Spülmaschine - ist stehendes Wasser im Ablauf normal?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo RayBlue

Unter dem Sieb muss immer Wasser stehen, das dient dem Geruchverschluss. Du solltest einmal einen Spülmaschinenreiniger einsetzen.

https://www.amazon.de/Maschinenreiniger-Entfetter-NIKA-Reiniger-Sp%C3%BClmaschinen/dp/B004QBFR8Y

Gruß HobbyTfz

Danke, das wollte ich wissen.

0

Stellst Du hin und wieder auch mal (ohne Geschirr) Spülmaschinenreiniger rein? Das mache ich regelmäßig.

Auch muss das Sieb ganz unten im Spülraum gereinigt werden, da sich auch dort manchmal Reste fangen. Das geht gut mit einer Spülbürste unter fließendem Wasser zu entfernen. Aber Du schreibst, das tust Du...

Vielleicht läuft ja aus dem Abwasserschlauch etwas Wasser retour, was unangenehm riechen kann.

ja, das Sieb hatte ich rausgenommen. direkter Spülmaschinenreiniger nicht bisher. Dafür hat diese mehr Zweck Tabs. Danke für den Denkanstoß. Kannst du mir da was empfehlen? vielleicht liegt es auch an meinen Eiweißshakern. die haben manchmal ganz gut Rückstände am Boden. Reinige ich aber natürlich vor. es gibt nichts ekligeres als vergorenes Eiweiß.

0
@RayBlue

Wenn Du mit empfehlen die Reingungsfläschchen meinst, die kaufe ich meistens bei Lidl oder Aldi, wenn sie die im Angebot haben. Du findest sie aber auch woanders bei der Maschinenpflege. Eiweißshaker benutze ich auch, aber bei mir bleibt nie so ein starker Rückstand im Becher. Den spüle ich auch noch ganz kurz aus, wenn ich die Maschine erst Tage später einschalten muss.

0

wenn ich meine spülmaschine starte pumpt sie zuerst ganz kurz ab, also muss da ein rest wasser stehen, sonst könnte sie ja nichts abpumpen.

Was möchtest Du wissen?