Sport und Süßigkeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst essen was du willst. Ob du davon zunimmst oder nicht entscheidet allein die Kalorienbilanz. Allerdings solltest du dir darüber überhaupt keine Gedanken machen wenn du eh schon leichtes Untergewicht hast. Da jetzt noch abnehmen zu wollen ist nicht nur ungesund sondern auch noch für deinen Körper und dich mehr als Gefährlich (Essstörung lässt grüßen).

Du solltest daher lernen dich so zu akzeptieren wie du bist. Weiter abnehmen hilft dir dabei auch nicht vor allem weil es sein kann das du überall abnimmst aber am Bauch überhaupt nicht. Wenn du jetzt auch noch (wie ich) ein Hohlkreuz hast wird dein Bauch auch immer dicker aussehen als er eigentlich ist. Von daher bringt Abnehmen da überhaupt gar nichts. 

Gegen Sport und eine gesunde ausgewogene Ernährung spricht aber trotzdem nichts. Und ab und an mal ein Riegel (nicht die ganze Packung!) Schokolade schadet da auch nicht ;) Man muss sich ja auch mal etwas gönnen (wer es denn braucht). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xklarashaniax 04.11.2016, 16:30

Danke für die Antwort.

1

Hallo,

denke mal an später und nicht an jetzt d.h. jetzt schmeckt der Riegel aber so mehr du von dem süßen Zeug ist um so größer werden deine Probleme mit den Jahren werden. Ansonsten empfehle ich dir die MC Donald Studie , dann kannst du in 5 Jahren sagen, das war es. Mache dir mal Gedanken über eine gesunde Ernährung und was du davon hast, oder möchtest du in einigen Jahren dauerhafter Klient deines Hausarztes sein!? Ich hoffe ich konnte dein umdenken etwas fördern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, es kommt enfach auf die Menge an.

Am Ende bringt Sport aber nichts zum abnehmen, Sport leert die Fettzellen, aber beim nächsten Essen sind sie wieder voll.

Du musst auf eine richtige Ernährung achten und dann Sport machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?