Spiele auf externer Festplatte auslagern. Sinnvoll?

11 Antworten

Du musst darüber nachdenken, dass die Spiele auch geladen werden müssen und die Geschwindigkeit von USB langsamer ist, als die Geschwindigkeit der Anschlüsse der Internen Festplatte.

Über USB leider nicht schnell genug und vor allem ist die Lebensdauer solcher externen Festplatten bei weitem nicht so hoch wie die der 3,5" Festplatten (Schreib- Lesezyklus).

vor allem ist die Lebensdauer solcher externen Festplatten bei weitem nicht so hoch wie die der 3,5" Festplatten (Schreib- Lesezyklus).

Das ist Unfug, das sind exakt die selben Platten wie die welche eingebaut werden in Computer.

1
@Havege

Ist dort kein Flash-Speicher mehr verbaut? Bei meiner alten ist das noch so. Wenn dem nicht mehr so ist dann hast du natürlich recht.

0
@phiLue

Externe Festplatten, nicht USB Sticks !

Externe SSDs wird es wohl auch eher selten geben und wenn nur sehr teuer. Aber selbst da ist die Gefahr sie tot zuschreiben in der Praxis nicht gegeben.

0

Nein das ist nicht sinnvoll da USB (auch 3.0) immernoch viel langsamer ist als eine intern verbaute Festplatte.

Ist diese Externe Festplatte gut für Datenspeicherung?

Hi ich möchte mir eine externe Festplatte kaufen und ich frage mich ob diese hier die ich bei amazon gesehen habe die 92€ kosten holen soll das wäre sie: Intenso Memory 4TB Center externe Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 32MB Cache, USB 3.0

Ich möchte auf der Festplatte einfach meine Daten von Pc auslagern, undnzwar wären es Daten wie Filme,Serien,Musik,Videos,Fotos,iso dateien und Office Dateien also was sagt ihr dazu reicht die geschwindigkeit aus oder sollte es eine schnellere sein

...zur Frage

Externe Festplatte startet nicht automatisch. (Windows 7)

Wieso startet meine Externe 3 TB Festplatte von Intenso nicht ? Meine 2 TB Festplatte einer anderen Marke jedoch schon, genau wie jedes andere Gerät.

...zur Frage

Von externer USB 3 Festplatte booten?

Ich habe meine Computer Festplatte mit Clonezilla auf die Intenso 2,5'' externe Festplatte 1000 GB geklont damit ich mein Windows immer auf der kleinen Festplatte dabei habe. Ich habe auf der Festplatte alles genauso wie auf der internen Festplatte(siehe Bild). Aber wenn ich die externe Festplatte mit USB einstecke und im BIOS festlege das #1 Die INTENSO Festplatte ist und #2 die interne Festplatte ist, bootet das Laptop nicht von der externen Festplatte sondern der Bildschirm bleibt lange schwarz/grau bis nach einigen Minuten Windows von der internen Festplatte startet. Das Windows von der internen Festplatte läuft habe ich herausgefunden, weil ich die externe Festplatte ausgesteckt habe und Windows trotzdem weiter lief.

...zur Frage

Steam startet keine Games auf externe Festplatte (USB 3.0)

Hab mir heute mal den Steamordner auf meine externe Festplatte gezogen und hab dann Steam normal gestartet. Lief alles super Steam hat sich neu installiert und lief wie gewohnt aber als ich dann ein Game starten wollte ging es nicht, es will zwar aber bleibt letztendlich bei "(Game) wird gestartet..." Hab dann Steam checken lassen ob eine Datei fehlerhaft ist aber es hat sich nichts rausgestellt. Die Festplatte ist USB 3.0 also ich denke an der Geschwindigkeit liegt es nicht. Weiß nicht was ich noch machen könnte...

Als meine Frage: Wie bringe ich die Games zum laufen ohne den Ordner wieder zurück verschieben zu müssen?

Bedanke mich schon mal für Antworten

MfG Tim :D

...zur Frage

FSX externe Festplatte Hilfe

Hallo,

ich hatte in der Vergangenheit öfters Probleme mit meinem FSX und nun habe ich mich mal informiert, wie der FSX am besten läuft.

Dabei habe ich gelesen, dass man den FSX auf eine externe Festplatte speichern sollte, die dazu vollkommen leer sein soll damit sich der Fsx voll ausbreiten kann.

Also habe ich meinen Fsx deinstalliert und habe ihn auf die externe Festplatte gespeichert(die aber nicht leer war, da ich sie schon vorher hatte und zum Arbeiten brauche).

Beim ersten Fliegen ist mir aber sofort aufgefallen das die Performance deutlich schlechter war.

Also wieder gegoogelt:

Dabei habe ich erfahren das viele Festplatten einfach zu langsam sind und man mindestens USB 3 braucht, damit die Datenübertragung schnell genug ist.

Dies hat mich aber gewundert, da ich USB 3 und auch eine relativ neue externe Festplatte habe.(Hier mein Modell: Toshiba HDTB120EK3CA, HDTB120EK3BA externe Festplatte 2TB (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB, USB 3.0) schwarz )

Und eben das die Festplatte leer sein sollte(aber ist das wirklich so wichtig?)

Dabei habe ich aber auch die andere Seite gesehen, die die meinen das man den Fsx niemals auf externen Festplatten Speichern sollte und und und...

Also meine Fragen:

-Was stimmt jetzt? Wie und wo speichert man den FSX am besten(auf dem Computer, in einem bestimmten Ordner oder doch auf der externen Festplatte).

-Wenn er auf der externen Festplatte gespeichert werden sollte:

Ist es dann wirklich sinnvoll, extra noch eine externe Festplatte zu kaufen, die dann wirklich nur für den FSX genutzt wird und vor allem welche(Worauf muss man achten,kennt ihr gute Modelle, die den Anforderungen entsprechen)?

-Worauf muss man achten wenn ich den FSX auf einer externen Festplatte speichern sollte?

-Und wieso funktioniert es mit meiner externen Festplatte nicht?(ist sie doch zu langsam oder stören die anderen Dateien wirklich so stark)

Hoffe ihr könnt mir helfen. LG ben09914.

Ps:Habe Windows 8 64bit

...zur Frage

Was ist das für ein Micro-Usb Kabel an der externen Festplatte?

Hallo ich habe eine externe 2,5" Festplatte mit soeinem Kabel:

Was ist das besondere an diesem Kabel. ich kann in meine Festplatte auch ein normales microusb Kabel ohne das zusätzliche Ding an der Seite reinstecken und die Festplatte funktioniert genau so. Was ist das besondere an diesem datenkabel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?