Android

+ OpenSource basiert

+CustomROMs, weiß nicht, ob's das auch für Apple-Geräte gibt.

+ Komplette Trennung von Google möglich

- starke Fragmentation der einzelnen Android-Versionen

- Patches meist nur 2 Jahre nach Erscheinen des Geräts

...zur Antwort

Hier mein Freund findest du alle deine aktivierten/gekauften Spiele, chronologisch geordnet und mit Datum versehen

https://store.steampowered.com/account/licenses/

Grüße das kleine Helferlein xD

...zur Antwort

Wenn du es in einem neuen (Android)Smartphone nutzen willst, stellt das kein Problem dar.

Du kannst sie einfach normal einstecken und mit den vorhandenen Daten darauf einfach weiternutzen. Lediglich mit App2SD könnte es Probleme geben, wenn noch ein alter .android_secure Ordner vom vorherigen Handy übrig bleibt.

Ansonsten, sollte sie ordnungsgemäß vom neuen Android-Handy erkannt werden, kannst du sie formatieren, indem du unter "System-Einstellungen ->Speicher" im Bereich "SD-Karte" auf "SD-Karte löschen" klickst (evtl abweichend).

Möchtest du dies an deinem Computer tun, benötigst du einen Card-Reader (evtl zusätzlich einen SD-Karten-Adapter, gibt's auch direkt zu USB, falls kein CardReader vorhanden) und formatierst sie dort.

...zur Antwort
  • Diverse Apps nutzen, die die *.apk modifizieren (Lucky Patcher wurde schon genannt oder SRT AppGuard)
  •  Firewall-Apps nutzen: AFWall+ oder DroidWall (beides OpenSource & erfordert beides root) alternativ NetGuard - NoRootFirewall (schaltet sich als VPN dazwischen, auch OpenSource bzw Teile davon)
  • Ab Android 6 das entsprechende Recht entziehen, falls das mit den Internet-Berechtigungen möglich ist
  • Flugmodus oder Datenverbindung deaktivieren
...zur Antwort

Bei CoD Mw2 greift ein sogenannter Region-Lock. Das bedeutet, dass du nur deutsche Keys mit deiner deutschen IP aktivieren kannst.

Ausländische (Uncut-) Versionen kannst du somit nicht mit deiner deutschen IP aktivieren. Dazu musst du dich entweder an einen Freund aus dem Ausland wenden (er kann dir dann das Spiel aktivieren) oder du benutzt einen ausländischen Proxy oder VPN.

Beachte bitte, dass das Nutzen eines Proxys/VPNs nicht dem Steam-Nutzungsvertrag entspricht.

...zur Antwort

Vielen Dank für alle eure Antworten. Ich werde dann die Festplatte nur als Backup-Speicher nutzen.

...zur Antwort

Von solchen Seiten solltest du die Finger lassen, denn das sind meist schwarze Schafe.

Geh lieber zu seriösen und bekannteren Seiten oder am Besten direkt zum Steam-Shop. Selbst dort hast du auch genügend anderer Zahlungsoptionen, eine ist sogar sicherer als PayPal.

Eine sichere und anonyme Möglichkeit zu zahlen wäre z.B. die Paysafecard, welche du bei fast jeder Tanke bekommst.

...zur Antwort

Den Amazon Gutschein kannst du leider nicht in einen Steam-Gutschein umwandeln. Kaufe dir davon ein Spiel welches Steam als DRM nutzt oder tausche ihn irgendwo (z.B. bei Freunden) gegen einen Guthaben-Code.

Falls es dir nur wichtig ist mit deinen Steam-Kumpels zu chatten, dann genügt auch ein Spiel ohne Steam-DRM welches das Steam-Overlay unterstützt.. Dann musst du nur im Steam-Client eine Verknüpfung zu deinem Steam-fremden Spiel erstellen und aus dem Client starten.

...zur Antwort

Für ein direktes runterladen bietet Steam selbst leider keine Möglichkeit an. Allerdings kannst du sie mit deinem Internet-Browser runterladen.

Logge dich dazu bei http://steamcommunity.com ein und gehe auf deine Profil-Seite. Rechts unter deinem Abzeichen siehst du eine Liste, dort klickst du auf "Screenshots" alternativ gehe direkt auf steamcommunity.com/id/xy/screenshots/ (xy steht hierbei für deine Steam-ID, welche du bei der Registrierung festgelegt hast. Diese kannst du ändern, indem du in deinem Profil auf "Profil bearbeiten" klickst.)

Wenn du bei deiner Screenshot-Wall angelangt bist, klicke auf ein Bild und lade es anschließend mit einem Rechtsklick über die Option "Grafik/Bild speichern unter" herunter.

...zur Antwort

Evtl könnte die Datei ClientRegistry.blob beschädigt sein. Beende den Steam-Client komplett, lösche die ClientRegistry.blob und starte Steam neu.

...zur Antwort

Steam bereits neu installiert? Im Programm-Verzeichnis bis auf die steam.exe & den SteamApps-Ordner alles löschen. Danach Steam starten, dann werden alle benötigten Dateien runtergeladen. Die installierten Spiele bleiben erhalten.

...zur Antwort

Um Spiele mit Gamepad-Unterstützung zu finden, musst du nur in der erweiterten Suche unter "Kategorie" die Option "Volle Gamepad-Unterstützung" oder " Gamepads teilweise unterstützt" auswählen.

Oder alternativ hier klicken

...zur Antwort