Spargel schälen notwendig?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo PatrickRirich,

Ja beim Spargel wird immer der untere Teil weg geschält, das sind ca 2/3 der Kopf bleibt dran, der ist nämlich besonders kostbar. Die Schale kannst du dann auskochen mit Zucker und Salz und darin kannst du später den Spargen garziehen lassen.

Die Spargelschale ist zwar essbar nur sehr hart,zäh und strohig, wer's mag :)
Der grüne Spargel hingegen muss nicht geschält werden, der kann direkt in der Pfanne gegart werden, der eigenet sich sehr gut dazu.

Ich schäle den grünen Spargel meistens, weil es besser aussieht, auf der Arbeit, zu Hause lasse ich die Schale dran. Unterschied, zwischen den weißen und grünen Spargel, der weiße, hat kein Sonnenlicht zu Gesicht bekommen, der grüne schon :)

Spiesser05

Weißer Spargel wird geschält, weil die Haut außen fasrig ist und sich schlecht beißen und somit essen lässt...

Grüner Spargel muss nicht geschält werden, da die Haut zart bleibt.

Bei beiden sollte man aber die Schnittkante vor dem Kochen entfernen (die wird holzig). Etwa 2-3cm darüber abschneiden sollte genügen.

Eine allgemein gültige Antwort auf die Frage, ob man Spargel schälen muss, gibt es nicht. Denn: Es kommt ganz darauf an, welchen Spargel man genießen möchte. Bleichspargel (weißer Spargel) muss grundsätzlich und sorgfältig geschält werden. Die faserigen Stücke der harten und dünnen Schale verderben sonst später den guten Geschmack, daher sollte man diesen Spargel schälen. Dabei sollte man stets vorsichtig sein: Vom Kopf zum Stängelende – so muss man diesen Spargel schälen. Die Schale von grünem Spargel hingegen ist wesentlich weicher als die vom Bleichspargel und muss deshalb nicht entfernt werden. Lediglich das untere Drittel sollte man vom grünen Spargel schälen. Bei ganz frischem grünen Spargel reicht es auch vollkommen, mit einem Messer circa ein bis zwei Zentimeter der Spargelstange abzuscheiden.

https://eatsmarter.de/ernaehrung/ernaehrungsmythen/muss-spargel-schaelen

Was möchtest Du wissen?