Spannung auf der Erdung?

7 Antworten

Wie wurden die 68V gemessen? Erdung zu?

Als dein Vater eine "gewischt" bekommen hat ist da keine Sicherung bzw. FI gefallen?

Falls eine Sicherung geflogen ist und diese wieder hineingetan wurde und dann die 68V (Erdung zu einen metallischen nicht elektrisch verbundenen Objekt z.B. Heizung) gemessen wurde.  Dann würde ich als ersters die Steckdose herausschrauben vl ist da irgendein Kontakt nicht mehr in Ordnung bzw. irgendeine Brücke zur Erdung, ist zwar eher unwahrscheinlich aber Kontrollieren würde ich es trotzdem mal. Natürlich alles unter Anwendung der 5 Sicherheitsregeln!

Ansonst die Leitung so weit verfolgen bis man den Fehler gefunden hat.

Was ich aber empfehlen würde ist einen Elektriker anrufen!

Hi,

gegen was hat der gemessen? Also Erde gegen ... ?

Normalerweise sollte auf Erde immer Null Volt gegen andere metallisch Berührbaren Teile sein z.B. Haupterdungsschiene, andere Erde einer Dose oder Metallleitungen z.B. Frischwasser oder Abwasser oder Heizkörper

68V liegt über der maximal zugelassenen Berührungsspannung, es könnt sein, das die Erde irgendwo unterbrochen ist.

Lasst es am besten von Elektriker überprüfen lassen, weil das kann im ungüstigen Fall gefährlich werden.

Falls es ein älteres Gebäude ist, kann es gut sein das kein Fundamenterder gibt, muss aber nicht wegen Bestandschutz nachgerüstet werden, wenn es zum damaligen Zeitpunkt nicht vorgeschrieben war


So etwas ist möglich, wenn die Erdung auf der anderen Seite nicht verbunden ist. Im Leiter entstehen Induktionsspannungen, die durchaus den angegebenen Wert oder mehr erreichen können. Normalerweise reicht das allerdings nicht aus, um eine gewischt zu bekommen, weil die Spannung sofort zusammenbricht.

Hauselektrik: Wieso hat Erdung Spannung gegenüber Nullleiter?

Die Elektroinstallation hat ein (sogenannter) Elektriker auf dem Land in Thailand ausgeführt. Antworten wie: durch Fachkraft ausführen resp. kontrollieren zu lassen, sind daher sinnlos, hier bin ich auf mich allein angewiesen. Aber vielleicht kann mir ja eine Fachkraft aus DACH Tipps geben. Danke.

Spannung zwischen Phase und Nullleiter je nach Tageszeit schwankend um 230 Volt (228 bis 233). Also normal und meiner Ansicht nach richtig.

Spannung zwischen Phase und Erde beträgt ca. 180 Volt. Spannung zwischen Nullleiter und Erdung ist ca. 50 Volt.

Ich versteh das nicht. Wäre die Erdung richtig angeschlossen, wäre die Spannung zwischen Erdung und Phase 230 Volt und die Spannung zwischen Nullleiter und Erdung 0 Volt.

Wäre die Erdung nicht geerdet und egal ob es eine Verbindung ( Kurzschluss) zwischen Nullleiter und Erdung gibt oder nicht, dürften keine abweichenden Spannungspotentiale vorhanden sein.

Es ist jedoch nicht nur Spannung vorhanden, es fliesst auch Strom durch die Erdung ab. Ich habe geerdete Neonlampen am Autounterstand ( Metallkonstruktion) montiert und der SafetyCut (Nulleitertrenner für das ganze System, Nulleitertrenner pro Sicherung gibt es nicht) reagiert und schaltet aus.

Das heisst für mich, ich lass mich aber sehr gerne korrigieren, dass die Erdung nicht in die Erde geht und dass irgendwo ein Fehler in der durch den Elektriker ausgeführten Installation vorhanden ist.

Was könnten die Ursachen des Fehlers sein und wie finde ich diesen am schnellsten?

...zur Frage

Wie bekomme ich zusätzliche Anschlüsse für Steckdosen?

Kann mir jemand erklären wie das mit dem Strom geht? Ich weis zwar das der Strom aus der Steckdose kommt aber so ganz hab ich das noch nicht verstanden. Was muss ich zum Beispiel tuen wenn ich noch eine Steckdose haben will?

...zur Frage

Wie viel mA hat die normale Erdung(FI-Schutzschalter) bei einer Steckdose?



...zur Frage

Steckdose mit 4 Kabeln (gleiche Farbe )?

Diese Steckdose muss getauscht werden nur bin ich mir jetzt nicht ganz sicher was wo rann soll da es nach allem Anschein keine Erdung gibt... bei der alten Steckdose waren auch nur die Pole angeschlossen aber keine Erdung deshalb die Frage

Wie soll ich was anschließen bzw sollte man die so überhaupt benutzen?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Spannung und Strom? (In eigenen Worten erklären bitte)?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?