Sozi Klausur: Wie soll ich noch lernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise ist die erste Aufgabe Reproduktion eines Inhalts im Unterricht (Darstellungsaufgabe - zum Beispiel ein bestimmtes politisches System beschreiben oder Funktionen der Massenmedien nennen), die zweite Aufgabe eine Textanalyse und die dritte ein Kommentar mit Pro- und Kontraargumenten und abschließendem Fazit.

Und wie schon jemand vor mir sagte, beim nächsten Mal am besten früher anfangen zu lernen. Wenn du die erste Klausur verhaust, ist das nicht so schlimm, das kann man noch ausgleichen. Aber in dem Fach muss man sich wirklich reinhängen, nicht nur was das Verständnis des Unterrichtsstoffs betrifft, sondern auch bezüglich Nachrichten und der individuellen politischen Meinungsbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst morgen die Klausur und hast bisher nichts gelernt?? Na viel Spass morgen. Bei soviel Stoff würde ich doch empfehlen, das nächste Mal mind. eine Woche vorher anzufangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
annalisauto 19.11.2015, 21:26

Ich habe Gestern vieles schon zusammengefasst und habe dadurch eigentlich auch schon gelernt. Und habe gestern Angefangen zu lernen und außerdem, konnte ich nicht eine Woche Früher lernen, weil ich auch noch andere Klausuren geschrieben habe, wie Englisch und Deutsch. Und nicht vergessen, die ganzen Hü's und Tests!😒

0
turnmami 19.11.2015, 21:29
@annalisauto

Für sowas macht man sich in der Oberstufe einen "Lernplan". Bei vielen Lernfächern reicht halt die Wiederholung einen oder zwei Tage vorher nicht mehr aus. Was glaubst du, wieviele Klausuren ich im Studium hatte? Und in jedem Fach mind. einen halben Ordner voll mit Paragrafen und Vorschriften. Da half es überhaupt nicht mehr, einen Tag vorher anzufangen. Wünsche dir trotzdem viel Erfolg morgen.

0
annalisauto 20.11.2015, 00:59

Ja, hast Recht...und Danke:-)

0

Was möchtest Du wissen?