Sous Vide Garer oder Schinkenfee für Aufschnitt...wer hat Erfahrung?

2 Antworten

Hallo Nordlicht2011,

ich habe mir eben ein paar Ergebnisse (Videos) aus der "Schinkenfee" angesehen und muss sagen, dass mir bei dem Anblick das Wasser im Mund nicht zusammen gelaufen ist!

Ich würde eher

https://www.google.de/aclk?sa=l&ai=DChcSEwjkkveYmrPRAhUXM9MKHQ5PBL0YABAM&sig=AOD64_0xaaL_QMK-jceBSeP4oDBCLYqnGg&ctype=5&q=&ved=0ahUKEwim7vSYmrPRAhWBSBQKHXHmAs0Q2CkIlAIwAQ&adurl=

verwenden und im Sous Vide Garer machen, oder eine andere Brühart wählen!

Vielleicht gibt es auch noch eine andere Art die Wurst in Form zu bringen, sie dann vakuumieren und zu garen, das Ergebnis wäre aber wahrscheinlich ähnlich wie aus der Schinkenfee!

Geschmacklich wird es wahrscheinlich keinen Unterschied machen, aber es geht auch um den optischen Eindruck, jedenfalls für mich!

MfG

Norina

Zum Unterschied kann ich nichts sagen. Ich vakkuumiere Kochschinken und gare ihn Sous Vide. Nach den ersten Erfolgen habe ich mich an andere Wurstsorten herangetraut und wenn man mit Kunst- oder Naturdarm arbeitet, dürfte das mit der Schinkenfee nicht so gut funktionieren. 

Was möchtest Du wissen?