Sollte man vor oder nach dem Workout essen?

4 Antworten

Kein Sportler, egal in welcher Sportart, geht quasi "vollgefressen" an den Start.

Die letzte Mahlzeit (vergleichbar mit den altbekannten "Baderegeln", die du vielleicht mal gelernt hast) sollte nach Möglichkeit über 2 Stunden her sein; im Zweifelsfalls schadet es auch nicht, sogar ein wenig "hungrig" ans Training zu gehen. Der Appetit wird auch danach noch da sein, versprochen!

Beides.

Vor dem Training solltest du am besten 2 Stunden vorher eine Mahlzeit gegessen haben (damit du Energie hast).Falls nicht, reicht auch eine Banane (nh halbe Stunde vorher) auch.

Nach dem Training isst du auch direkt etwas.Am besten eine Mahlzeit mit viel Eiweiß, da der Körper nach dem Training gut Proteine aufbauen kann.Es reicht wenn du nach dem Training einen Protein Shake zu dir nimmst und dann später deine eiweißhaltige Mahlzeit.

Ich habkeine Bananen oder so da und wir sind heute unterwegs

0
@Diesertypda163

Was hast du denn dabei?Vielleicht kann ich dir helfen.Es reicht auch wenn du 2 Stunden wie gesagt schon etwas gegessen hast

0

Man sollte jetzt nicht voll satt in ein Workout gehen, aber ich nicht mit Hunger. Ess eine Stunde davor was und evtl. 30 Minuten davor eine Banane

Das passt leider nicht in meinen Zeitplan

0
@Diesertypda163

Ess vorher eine Banane, das geht auch 5 Minuten vorher noch. Damit du keinen Hunger hast. Mach ich auch so wenn ich keine Zeit habe vor Sport machen. Du sollst keinen Hunger haben und ess Traubenzucker. Eine leberkassemmel würde ich dir nicht empfehlen kurz davor zu essen. Soll nicht zu fettig sein

0

Kommt nicht so darauf an, ich würde vorher Trainieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?