Sollte man Verlustängste seinem Partner mitteilen?

5 Antworten

Ich habe solche Ängste ständig besonders weil mein Freund zu anfang unserer Beziehung eine schwere Krankheit hatte. Immer wenn ich Angst habe ihn zu verlieren sage ich ihm das und er versucht mich dann immer von diesen Gedanken abzubringen und sagt mir auch immer warum und wieso das niemals passieren wird. Es geht mir danach immer um Welten besser. Also, sag es ihm und er wird dir bestimmt auch wieder bestätigen das du dir keine sorgen machen brauchst und danach wird es dir besser gehen :)

Also ich persönlich, die auch eine Fernbeziehung führe, würde dir auf jeden Fall dazu raten, mit deinem Partner darüber zu reden.

Es ist sehr wichtig, offen miteinander umzugehen. Du solltest aber darauf achten, dass du ihn damit weder überfällst, noch ihn bedrängst. Er ist zur Zeit sehr weit entfernt und hat selbst einiges, über das er nachdenken muss, da sollte man behutsam über solche Dinge reden, ohne den Partner dabei zu bedrängen und einzuengen. Aber ich würde dir dazu raten, mit ihm zu telefonieren und das Ganze nicht in einer SMS zu schreiben. Da kann man besser auf den Partner eingehen, da man die Reaktion mitbekommt. Wenn man nur etwas schreibt, kann das oftmals doch ein wenig falsch aufgefasst werden, vor allem wenn man selbst mit Zweifeln zu kämpfen hat bzw selbst unter Stress steht. Nur wenn es wirklich keine Möglichkeit gibt, miteinander zu reden, würde ich etwas schreiben und da sollte man die Worte mit Bedacht wählen bzw den Text mehrmals durchlesen, ob auch nichts falsch rüberkommt.

Also: Geh offen mit deinem Partner um, aber am besten echt in einem persönlichen Gespräch (Telefonat etc)

Tu es :) wenn ihr partner seit dann müsst ihr eich auch vertrauen und euch alles erzählen. Natürlich musst du ihm sagen was in deinem kopf steckt wenn du angst hast ihn zu verlieren dann musst du es ihm auch sagen. Am besten aber über telefon oder skype. FrG ihn doch ob er einen skype account macht dann könnt ihr dort umstonst telefonieren oder schreib ihm in der sms das du mitihreden musst am besten telefonisch.

Denn wenn er deine stimme dabei hört und du seine ist das besser als wenn es nur ein text ist.

Wenn es garnicht anders geht dann schreib ihm eine sms und sag ihm du has angst ihn zu verlieren und du weißt nicht was dudagegen tun kannst.

Sag ihm auch das du ihn bei dir haben willst. Er wird dich dann bestimmt erstmal trösten und wenn ihr euch wieder sieht oder telefonieren könnt dann könnt ihr euch aussprechen.

Ich hoffe ichkonnte dir helfen. Nebenbei habe ich auch verlustängste, deswegen weiß ich wi du dich fühlst....

Ja sag es ihm,aber eine gute Beziehung übersteht auch das.L.G.

Natürlich solltest du mit ihm darüber reden!

Eine Beziehung basiert auf Vertrauen,
also solltet ihr euch gegenseitig eure Ängste anvertrauen
und gemeinsam daran arbeiten.

Du machst dich doch nur selbst kaputt, wenn du das für dich behältst.

Was möchtest Du wissen?