Sollte ich bei Android bleiben oder zu Apple(iPhone) wechseln?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Android 100%
iPhone 0%

12 Antworten

Android

Wenn man sachlich bleiben würde, dann müsste jeder zugeben das die Handys sowie die Systeme fast gleich gut sind, bis auf kleine Unterschiede, daher wird jeder sein eigenes schön reden. Ich bin daher eher für Android, aber das sind alles nur Meinungen. Du musst es am Ende für dich selbst testen und rausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Android

Ich finde das perfekte Betriebssystem muss man für sich selber finden, man kein niemanden anderen sagen "Android ist besser!."

Für mich persönlich ist Android besser, dort kann ich Custom-Roms drauf machen und auch mal was rumbasteln und meine eigenen Apps auch auf dem Handy testen.

Vielleicht kannst du ja mal ein IPhone testen, und vielleicht auch mal ein paar Androids. Denn Samsung Android ist nicht gleich Android.

Wenn du bei Android bleibst, rate ich dir weg von Samsung zu gehen. Es gibt deutlich bessere Hersteller mit Handys die ein deutlich besseres Preis-/Leistungsverhältnis haben. ( Oneplus, Huawei).

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nick2212
25.07.2016, 00:04

Hatte das Samsung nur zu Vergleichs zwecken heran gezogen, ich selber habe ein "gerootetes" Oneplus Two. Welches aber vor und nach dem root teilweise sehr langsam ist und ruckelt. Was man ja mit dem iPhone angeblich nicht haben soll. Deshalb wollte ich ja, z.B. von dir, Erfahrungs- und Alltags-Berichte um das beurteilen zu können.

0

Da du schon ein iPad und ein iPod besitzt, empfehle ich dir ein iPhone, weil dadurch die Verbindung zwischen den Geräten besser ist, denn du musst dann Apps und Musik nicht 2 mal kaufen, sondern kannst du vom iPad auf dein iPhone übertragen. Da sich die Systeme bei allen mobilen Apple Geräten sehr stark ähneln, solltest du kein Problem mit dem Wechsel haben, was die Nutzung angeht, denn bis auf die Funktion, dass du mit dem iPhone telefonieren kannst, ist alles wie beim iPad bzw. iPod.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple beansprucht Überlegenheit. Sicher ist das Design vieler Apple-Geräte gut, aber in den meisten Fällen stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Außerdem wird man bei Apple-Produkten deutlich mehr in seinen Freiheiten eingeschränkt.

Sicher hat auch Android viele Macken, dennoch bin ich mit diesem Betriebssystem auf Mobilgeräten zufrieden. Es hat mich  nie gereizt zu Apple abzuwandern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Android

Alleine schon wegen des Preises würde ich niemals ein aktuelles Apple Gerät kaufen. Mag ja alles flüssig laufen, aber wenn ich mir überlege was ich stattdessen mit dem Geld machen könnte, nehme ich mir lieber ein Handy was nur 1/3 des ganzen kostet und mache von dem Rest einen schicken Urlaub.

Gleiches gilt dann natürlich auch für entsprechend teure Android Handys, die kommen mir auch nicht ins Haus. Mein derzeitiges Android hat vor 2 Jahren 200 € gekostet und läuft dank Custom Rom und Root auch heute noch wie am ersten Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schwöre auf Android. Für mich persönlich lohnt sich ein iPhone nicht. Ich finde es nicht sonderlich schön, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht überzeugend und auch das Betriebssystem ist für mich nicht so angenehm wie Android. Das fängt damit an, dass man beispielsweise keinen einheitlichen "Zurück-Knopf" wie er bei Android schon lange Standard ist hat, auch die anpassbare Statusleiste habe ich liebgewonnen sowie die Hülle und Fülle an Personalisierungsmöglichkeiten. Da ich auch kein Apple-Gerät besitze, macht Android deutlich mehr Sinn, da das viel besser mit Windows harmoniert. Bei einem iPhone müsste ich Bilder, Musik etc über iTunes auf das Handy spielen, so geht es ganz einfach per Drag&Drop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich würde bei Android bleiben. Außer Apple kommt mit gravieren Änderungen. Die Geräte die es bei Android gibt sind oft auch Preiswerter und bieten mehr. Das iPhone 7 soll übrigens auch keinen regulären Kopfhöreranschluss haben und aufladen und Musik hören wird dann nichts mehr. Das Galaxy S7 z.B. bietet einige Vorteile:

-Wasserdicht
-aktuell beste Kamera
-Speicher erweiterbar
-Drahtlos aufladen
-Um Längen besseren Akku
...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von randomuser20
25.07.2016, 00:00

*gravierenden

0
Kommentar von Nick2212
25.07.2016, 00:06

Das iPhone 7 soll doch auch Wasserdicht werden.. Aber wie gesagt, der Preis ist egal. Und ich benutze eigentlich nur Bluetooth Kopfhörer.

0
Kommentar von randomuser20
25.07.2016, 00:15

Trotzdem hast du bei Samsung das bessere Display, die Speichererweiterung und höchstwahrscheinlich auch den besseren Akku. Wenn Apple nämlich den 3,5mm Klinkenanschluss weg nimmt, um das Gerät noch dünner zu bauen, dann hat auch kein größerer Akku platz. Aber entscheiden musst du am Ende selber.

0
Kommentar von randomuser20
25.07.2016, 00:27

Das ist die richtige Wahl.

0
Kommentar von Dion1010
13.10.2016, 20:28

Nein das beste Display bis jetzt bietet das iPhone 7, das habe ich bei nem Artikel über einen Text gelesen

0
Kommentar von randomuser20
13.10.2016, 22:37

Das beste Display besitzt nicht das iPhone 7. Apple hat hier nicht mal Gebrauch von einem Full HD Display gemacht. Das beste Display besitzt bzw. besaß das Galaxy Note 7.

0

Das Preis-Leistungsverhältnis bei Apple-Geräten ist im allgemeinen ziemlich schlecht, deshalb bevorzuge ich Android. Es muss auch nicht unbedingt Samsung sein: Auch andere Marken (HTC, LG, Huawei) haben sehr gute und oft günstigere Modelle.

Etwas, was mich am IPhone stören würde, wäre, dass es sich nicht öffnen lässt. Wenn also der Akku kaputt ist, kann man ihn nicht austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im großen und Ganzem kommst du preislich beim Android besser weg, hast aber einen leichten Vorteil in der Verzahnung in der Iphone-Welt

Kommt wirklich darauf an, was für dich wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Android

Ich hatte mal iphones aber seitdem ich gewechselt habe wurden mir die augen geöffnet was man wirklich alles mit handys machen kann. Was man alles beim iphone nicht kann, kannst du leicht googeln.

Ich kann dir seit neusten auch uneingeschränkt huawei empfehlen! Im gegensatz zu samsung gibt es keine microruckler oder dergleichen. Und ich hatte viele tophandys von samsung, daher denke ich, dass ich mir da ein urteil erlauben kann.

Und noch eine sache zu deinem plan mit kanada...Ist es sicher, dass es hier funktioniert? Stichwort regional netlock und LTE bänder..

Und täusche dich nicht mit dem preis. Es ist vielleicht dort billiger aber du musst für dieses gerät zollgebühren zahlen wenn ich mich nicht irre..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nick2212
25.07.2016, 00:13

Die Zollgebühren werden von der Organisation übernommen. Mit dem Kaufe im Ausland bin ich mir auch sicher, da iPhones egal wo man sie kauft immer gleich sind. Ein Amerikaner hat also das gleiche Gerät wie ein Europäer oder auch ein Asiate. So wurde es meiner Stiefmutter erklärt als sie sich letztes Jahr ein iPhone in den Staaten gekauft hat, und bis jetzt funktioniert auch alles. Außerdem gibt es Sim-locks nicht nur bei Vertrag-Handys?

0
Android

Ich persönlich finde Android bezüglich des Preises besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wechsel! Der Versuch ist es auf jeden Fall wert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrBraune
04.08.2016, 11:41

ne echt nicht 🤗

0

Was möchtest Du wissen?