Sollte der Mann im Haushalt helfen oder die Frau alles regeln?

 - (Liebe und Beziehung, Psychologie, Beziehung)

25 Antworten

Nein, er soll nicht helfen, sondern anteilig und gerecht seinen Anteil übernehmen. Helfen klingt so nach Hilfsarbeit. Wenn beide ganztags berufstätig sind, dann sollten beide je 50% übernehmen. Je weniger einer der beiden im Beruf arbeitet, um so mehr muss man dann im Haushalt tun.

Allerdings sollte jeder natürlich das machen, was er am besten kann. Ein Freund von mir kocht fast immer, weil er das einfach viel besser kann als seine Frau. Und bei einem anderen Ehepaar kocht und putzt sie, während er die Gartenarbeit übernimmt, die Lampen aufhängt, den Rasenmäher betätigt und repariert etc, das Kaminholz hackt etc... Da sollte man flexibel sein.

Aber es muss gerecht aufgeteilt werden. Auch eine Hausfrau, die den ganzen Tag zu Hause ist, hat das Recht, dass sie Feierabend hat. Bedienen muss sie ihn nicht.

Ich denke das Bild drückt mit dem für die Karikatur typischen Stil eine Denkweise aus, welche auch heute noch nicht ausgestorben ist. Vielleicht weniger wird. Ich erkenne hier noch einige Männer :-).

Solange jeder Topf seinen Deckel findet, es noch Frauen gibt, die sich damit abfinden oder noch schlimmer, es in Ordnung finden. Bitte jeder nach seinem Gusto.

Irgendwo habe ich vor kurzem einen Artikel gelesen, dass laut einer Studie die Männer im gemeinsamen Haushalt die Arbeit und die Unordnung durchaus sehen, sie finden es aber erst sehr viel später störend.

Das Bild geht ja nur von Männern aus die sagen eine Frau zu wollen die alles erledigt. Es geht NICHT von allen Männern aus.

Daher finde ich es schon zutreffend. Man sollte sich gemeinsam um den Haushalt kümmern (außer Frau arbeitet freiwillig nicht. Aber dann sollte man es trotzdem nicht als selbstverständlich sehen, sondern kann auch mal aushelfen). Ansonsten ist sie ja wirklich wie ein Mutterersatz.

Der Mann soll seinen Haushalt selber machen und nicht helfen!

Arbeiten beide, machen auch beide den Haushalt

Finde Gleichberechtigung toll

wegen mir darf auch Frau arbeiten gehen und ich kümmer mich um den Haushalt.

oder gemeinsam oder abwechselnd ist mir relativ

aber diese alte weltbild davon halte ich nichts

Was möchtest Du wissen?