Soll ich mir ein Nostril Stechen lassem?

 - (Piercing, Nasenpiercing)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Angst vor den beruflichen Folgen hast, dann lass Dir eher ein Septum stechen. Da sieht man das Loch gar nicht, wenn Du den Ring rausnimmst.

Aber ein Nostril ist jetzt ganz normal, vielleicht nicht als Staatsanwältin (Jura ist nach meiner Außenwahrnehmung sehr konservativ), aber in den meisten anderen Berufen ist das sicherlich kein Problem. Und wenn Du es rausnimmst, sieht es aus wie eine etwas größere Pore auf der Nase. Deswegen wird Dir niemand einen Job verwehren, wenn Du qualifiziert bist.

Welche Männer Du eigentlich haben willst, das musst Du herausfinden. Die einen Männer werden ein Nasenpiercing eher attraktiv finden, Andere werden dem ablehnend gegenüberstehen. Welche davon zu Dir passen, kann Dir keiner vorhersagen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Deine Bedenken sind unbegründet, aber einen Stecker finde ich besser, ist Geschmackssache, aber als Erstschmuck das Beste.

Nostril finde ich persönlich schon fast etwas spiesig, wenn dann fände ich ein Septum cooler. Zu dünn sollte ein Ring aber nicht gewählt werden, denn je dünner der Ring desto grösser das Verletzungsrisiko.

Wegen deinem Berufswunsch brauchst du dir jetzt ertmal garkeine Sorgen machen!

Denn dazu musst du erstmal Abi mit einem NC machen das du fürs Jurastudium zugelassen wirst, und dann das Jurastudium absolvieren und beide Staatsexemaen machen und bestehen. Um ein Angebot für den Staatsdienst du bekommen musst du dieses einer gewissen Punktzahl (Prädikatsexamen) bestehen. Äusserlichkeiten spielen da keine Rolle, zumindest nicht solange du es nicht extremst übertreibst.

Aber so wie du schreibst würde ich dich jetzt auf ca. 14 Jahre schätzen was heisst das du eh noch mindestens 15 Jahre vor dir hast. Wer weis ob du gegen Ende des Jurastudiums überhaupt noch Staatsanwältin werden willst?

Hallo, Danke für deine Antwort. Nein , ich bin 17 und mache 2021 Abi.Bei uns gibt es kein NC bei Jura.Aber das stimmt, man kann sich nie 100% sicher sein, ob man später wirklich den Beruf ausübt, den man eingeplant hat.LG

0
@Lissi780

Trotzdem hast du da noch etliche Semester bis zum zweiten Staatsexamen vor dir. Mach dir bis dahin erstmal keine Gedanken, sondern probiere erstmal aus was du möchtest.

1

Meine Exfrau hatte früher im jungen Alter sowas. Auf einem Musikkonzert hat sie einen Arm dagegen bekommen und hat stark geblutet.

Ich halte davon nichts

Ja, wenn es dir gefällt! Ich finde es schön, andere auch. Deine Bedenken teile ich nicht. Viele Akademikerinnen tragen schon längst Nasenringe.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Leidenschaft und aktive Erfahrungen seit Jahren.

Was möchtest Du wissen?