2 Piercings in 1 Loch (Nostril)?

4 Antworten

Zwei Piercings in einem Loch hab ich noch nie gesehen.

In den Ohren sehe ich es häufiger das Leute Tunnels tragen und dann mehrere Ohrringe im Tunnel.

Müsste beim Nostril auch gehen, aber Nostril dehnen dauert länger und sieht speziell aus. Einfach ein zweites Nostril daneben stechen finde ich schöner und geht schneller.

Damit dehnst du das Loch, und es wird größer. Wenn dir das optisch gefällt, geht das und gibt alternativ die Möglichkeit, einen Ring mit dickerer Stärke zu tragen. Mein persönlicher Geschmack wäre an der Nase dezenter.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Leidenschaft und aktive Erfahrungen seit Jahren.

Danke für deine Antwort! Hast du persönliche Erfahrungen damit wie es entzündungstechnisch ausschaut?

0
@Lisshe

Mit Dehnen habe ich Erfahrung, aber nicht an der Nase.

0
@Johan79

Ok schade ,mit Dehnen an sich habe ich ebenfalls Erfahrung. Mich würde es wirklich interessieren wie genau es entzündungstechnisch aussieht wenn man zwei Piercingringe durch ein Loch an der Nase trägt. Aber danke trotzdem für deine Zeit!

0

ja, kannst du machen, am besten erst einen dickeren Ring nehmen, dann durch zwei dünnere ersetzen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dann müsstest du dein Nostil dehnen, was aber an sich kein Problem ist. Das Prinzip ist dasselbe wie beim Dehnen von einem Tunnel. Damit hast du ja scheinbar schon Erfahrung.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Tunnel, Snakebites, Septum

Was möchtest Du wissen?