Nostril und Septum Piercing gleichzeitig stechen lassen?

3 Antworten

Ich denke vom Schmerz her ist das einfach machbar. Ich habe ein Septum und das hat nicht sehr wehgetan. Etwas mehr als Ohrlöcher, etwas weniger als Knorpelpiercings am Ohr.

Ein Septum verheilt mit eingeklapptem Ring. Am Anfang sollte in das Nostril zum Verheilen auch ein Stecker.

Ich kann mir vorstellen, dass Du je nach Lage des Nostril-Piercings vielleicht Probleme mit dem Platz in Deiner Nase bekommst. Das kann aber nur der Piercer sehen und entscheiden.

Stimme zu will aber noch dazu sagen dass sehr viele billigere Piercer Septum piercings sehr falsch stechen und es deshalb höllisch weh tun kann und sehr schwer verheilen. Deswegen solltest du unbedingt zu einem sehr guten Erfahrenen Piercer der dann aber logischer Weise auch viel kostet. Vielleicht wäre das dann zuviel Geld auf einmal.

2
@Mayonnnaise

Genau. Hier gibt es viele Menschen mit schlecht gestochenen Septum-Piercings. Da kann man sehen, was alles passieren kann.

0

Sehe keinen Grund, warum nicht beide am selben Termin gestochen werden könnten. Ich habe ein Septum, dazu kann ich nur sagen, dass das Stechen komplett schmerzfrei war, hab' wirklich nichts dabei gespürt. Nostril dürfte laut Erfahrungsberichten von Freunden etwas schmerzhafter sein, aber auch nicht allzu wild, 3/10 auf einer Schmerzskala.

Vom Verheilen her war das Septum auch ganz schnell und problemfrei, immer wieder desinfizieren und nach 3-4 Tagen war eigentlich nix mehr, konnte den Schmuck auch nach 2 Wochen schon wechseln (Piercer hat mir empfohlen erst nach 2 Monaten aber naja hab' bei meinen anderen Piercings auch schon ab dem Zeitpunkt Schmuck gewechselt sobald es halt nicht mehr rot/geschwollen/verkrustet war und hatte nie Probleme haha).

Nostril dauert da etwas länger zum Verheilen und das wächst auch total schnell wieder zu weil das Loch nur so klein ist, also das solltest du falls du's mal rausgibst nicht zu lange (mehr als 2 Tage ca.) draußen lassen.

Vom Preis her mit Stechen + Schmuck kannst du bei einem seriösen Piercer für beide insgesamt mit ungefähr 100-160€ rechnen würde ich sagen.

Sollte normal kein Problem sein, die Piercings gemeinsam stechen zu lassen, aber genau kann dir das natürlich der Piercer sagen. Kosten ist unterschiedlich. Manche gewähren sozusagen einen Rabatt bei 2 Piercings. Ich denke mal mit 100-140 Euro wirst du für beide Piercings rechnen müssen je nach Piercingstudio natürlich. Auf jeden Fall sollte der Piercer Titanschmuck verwenden und am Anfang wird ein Septum Piercing eingeklappt getragen.

Aber setzte dich am besten mit dem Piercer deiner Wahl in Verbindung und kläre das mit ihm ab, dann bist du auf der sicheren Seite.

Was möchtest Du wissen?