Soll ich für meinen Freund abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Das ist eine verzwickte Situation. Denn einerseits sind die Sätze, die er dir an den Kopf wirft, wirklich nicht nett und es ist auch schade, dass er sich anscheinend im Schwimmbad für dich schämt. Andererseits sollte man seinen Partner ja auch attraktiv finden dürfen und wenn sich da so drastisch etwas verändert sollte man das auch ansprechen dürfen. Er könnte es allerdings wirklich einfühlsamer formulieren!

Ob du nun abnimmst oder nicht, ist allein deine Entscheidung. Du solltest es aber nicht nur für ihn tun, denn damit machst du dich nur unglücklich. Mach es, weil du eine Veränderung willst. Frag dich doch mal, ob du dir selbst noch gefällst und vor allem ob dein Körper und deine Lebensweise so gesund sind. (Denn die Gewichtszunahme kommt ja nicht von irgendwoher).

Sollte die Pille wirklich einen großen Teil dazu beitragen, dann denk doch mal drüber nach die Sorte zu wechseln oder hormonfrei zu verhüten.

P.S. Sollte er tatsächlich anfangen fremdzugehen, weil er andere attraktiver findet als dich, dann hört der Spaß natürlich auf. Ich hoffe, das ist klar! Und es sollte auch klar sein, dass er dich positiv beim Abnehmen unterstützen sollte, statt sich für dich zu schämen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Kenna13,

Etwas gehen lassen, okay. Aber 10 kg in nur 2 Jahren sind schon eine Hausnummer. 

Sei froh, dass dein Freund ehrlich zu dir ist und dir einen Wink mit dem Zaunpfahl gibt, dass du was machen solltest, denn das Gewicht tut dir auch nicht gut.

Vielleicht will er dir mit den hart anmutenden Kommentaren einfach nur den Schwung geben, etwas für dich zu tun.

Ich habe meine Frau kennengelernt, da war sie 16, 160 cm groß und wog 49 kg. Jetzt, 31 Jahre später, nach 1 Geburt und diversen Krankheiten und Operationen, wiegt sie 65 kg und ist sehr unglücklich darüber. 

Erkennst du den Unterschied? 

Gesund, keine Geburt - 2 Jahre: 10 kg zugenommen

Krank, mit Geburt - 31 Jahre:      16 kg zugenommen

Ein dicker Hintern und pralle Brüste sind nicht alles was Man(n) will. Wenn Man(n) im Bett liegt und Frau drauf sitzt, möchte Man(n) nicht das Gefühl haben, in die Sprungfedern der Matratze rein gehämmert zu werden. 

Vielleicht reichen ja schon 5 kg aus, um wieder attraktiv zu sein. Sprich mit ihm, denn wenn er so ein sportlicher Typ ist, könnte er dir vielleicht mit Rat und Tat zur Seite stehen, denn er liebt dich (noch).

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kugel
08.02.2017, 14:16

Diese Antwort ist einfach nur herrlich!

 

0
Kommentar von Filou2110
08.02.2017, 22:37

Wäre ich der Mann, würde ich wohl mal über eine neue Matratze nachdenken, wenn diese schon bei 73kg schlapp macht. 😉

1

Ich finde andere Frauen heißer als dich

Spätestens dieser Satz sollte dir sehr zu denken geben. So etwas sagt man nicht zu der Frau, die man angeblich liebt.

Was soll ich nun tun?

Abnehmen, wenn du das selbst willst, aber nicht für ihn. Bei solchen Sprüchen würde ich eher eine Trennung in Erwägung ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aribaole
08.02.2017, 12:27

Richtig!

2

Sein Verhalten lässt nicht darauf schließen, dass er dich liebt. Er beleidigt dich und behandelt dich schlecht.

Ehrlich gesagt denke ich, der ist weder wert, dass du für ihn abnimmst, noch dass du diese Beziehung weiterführst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du abnimmst, dann nur für dich und deine Gesundheit! Du solltest für deine Gesundheit abnehmen und nicht für dein Freund! Der Freund muss dich so akzeptieren wie du bist! Aber ich weiß ja nicht ob du etwas Übergewicht hast, aber falls wenn dann nimm für deine Gesundheit ab und nicht für irgendwelche Menschen! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo  ich würde sagen für meinen Freund oder Freundin würde ich nicht Abnehmen ich würde es an deiner Stelle für dich Selber machen, für deine Gesundheit, aber nicht für einen Anderen Du musst dich Wohlfühlen.

lieben Gruß maschilk47

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich finde das Verhalten deines Freundes äußerst rücksichtslos!

Ja, es ist schade, dass du in nur 2 Jahren 10 kg zugenommen hast, aber nach deinen Angaben bist du noch nicht übermäßig dick.

Wichtig ist, dass du dich in deiner Haut wohl fühlst!

Dein Freund könnte dir helfen, indem er dich zum Training oder ins Schwimmbad mitnimmt! Blöde Kommentare sollte er sich in Zukunft verkneifen - darauf solltest du bestehen! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaSidewinder
09.02.2017, 09:48

aber nach deinen Angaben bist du noch nicht übermäßig dick.

Ich weiß, ein Online BMI Rechner ist nicht immer medizinisch korrekt, aber man kann dort schon sehen, das sie sich bereits im Übergewicht befindet.

0

Er sagt zwar, dass er dich liebt, aber er verhält sich nicht so. Statt dich zu beleidigen, sollte er dich lieber zum Sport/Schwimmen mitnehmen, denn gerade dadurch kannst du Muskeln auf- und Fett abbauen. Statt abzunehmen suche dir lieber einen Freund, der deinen Charakter liebt und nicht nur dein Äußeres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht wie sich dein Gewicht so verteilt, aber allzu Übergewichtig dürftest du ja nicht sein.

Die Art und Weise wie er mit dir öder diese Thema spricht, ist unterste Schublade. 

Du solltest dann abnehmen, wenn du es für nötig hältst..Das darf auch zur Rettung der Beziehung sein. 

Naja, ich an deiner Stelle würde mich wohl eher dem Freund entledigen...Was macht er denn wenn du Schwanger bist..glaub mir, ich habe am eigenen Leib erfahren, dass der Körper sich danach sehr unvorteilhaft verändern kann. Wenn mein Freund mir jetzt noch in den Ohren hängen würde, das ich ja im Moment aussehe wie ein Hängebauchschwein, würde ich ihn wohl raus werfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiBoTh
08.02.2017, 22:50

Hi Filou2110,

Meinst du denn nicht, dass eine Veränderung während und nach der Schwangerschaft eine natürliche, verständliche und logische Sache ist, als wenn man sich gehen lässt und 'aus dem Leim geht'? 

Gut. Ich gebe zu, dass 73 kg bei 169 cm Größe noch nicht ein schlachtreifes Schweinchen aus Kenna13 machen, doch dürften 10 kg Unterschied sichtbar sein. 

Wie sagt man hier so schön? Sie trägt ein strammes Mieder.

0

Du solltest auf keinen Fall für irgend jemanden abnehmen, sondern nur dann, wenn du dich selber nicht wohl fühlst und/oder wenn gesundheitliche Gründe es erforderlich machen.

Wenn dein Freund nicht damit leben kann, dass du ein paar Kilo zugenommen hast, solltest du dich fragen, was in eurer Beziehung sonst noch schief läuft. Denn wenn er dich wirklich liebt, stören ihn ein paar Kilo mehr oder weniger sicherlich nicht. Was anderes wäre es, wenn du 30 kg zugenommen hättest und stark übergewichtig wärst.

In diesem Fall finde ich die Reaktion deines Freundes völlig überzogen.

Aber letztendlich ist es natürlich deine Entscheidung, ob du deinem Freund diesen "Gefallen" tun willst oder nicht. Abzunehmen garantiert aber nicht, dass dein Freund dir treu bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiBoTh
08.02.2017, 15:39

Hallo putzfee1,

Hältst du 10 Kilo innerhalb von 2 Jahren tatsächlich für nur wenig? Was passiert denn zukünftig, wenn sich Kenna13 weiterhin so gehen lässt (wie sie es selbst ausdrückt!).

Jetzt schieb es bitte nicht auf die Pille. Meine Frau bekam nach unserem Kennenlernen auch die Pille verschrieben und hatte danach nicht zugenommen. 

Wir sind zusammen zum Schwimmen und zum Squash gegangen, um für den anderen weiterhin attraktiv zu bleiben. 

Für die Fragestellerin ist es jetzt natürlich schwer, dass ihr Freund anscheinend kein Figurproblem in diesen 2 Jahren bekommen hat und noch immer eine attraktive Erscheinung hat, mit der er jetzt anscheinend Kenna13 aus ihrer Lethargie scheuchen will.

Ihr jetzt vom Abnehmen abzuraten, dürfte das komplette Gegenteil von dem bewirken, was ihr Freund aus Liebe zu erreichen versucht.

0

Egal was er sagt: Du solltest nicht für ihn abnehmen sondern ganz alleine für dich. Es wird dir nicht schaden wenn du ein paar Kilo weniger hast. Es müssen ja keine 10 sein. 5 reichen auch erst einmal. Einfach nur ausgewogen essen und etwas mehr Bewegung, dann sollte es auch ohne Hungerkur klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er liebt dich, deshalb ist er mit dir auch zusammen.

Allerdings kann man sich seinen Geschmack nicht aussuchen, ihm gefällt nicht mehr was er sieht. Und ich finde es super von ihm, dass er so ehrlich ist und es dir auch sagt .

Wie du jetzt vorgehen willst, liegt an dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alsooo, wär ich du, würde ich schluss machen. Es ist respektlos und unverschämt, dass er dir sowas über Frauen sagt und denkt. Sein Verhalten neben dir, andere Frauen hinterherzugaffen ist sehr respektlos!
Ich würde schluss machen, abnehmen dann wird er zurück kommen. Aber dann müsstest du ihm einen tritt in den Arsch geben, um zu zeigen wie es ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du doch wissen ??

Schuldigung aber wieso lässt man sich so gehen ?? 10 KG sind nicht gerade wenig und klar stört es den Partner wenn man weiß das die Person so früher nicht aussah.

Pille etc ist was anderes aber sich einfach gehen lassen und erwarten das der Partner das einfach hinnimmt ist lächerlich.

Dein Freund könnte es natürlich auf eine nette Art und Weise sagen aber nunja dafür ist es schon zu spät.

Wenn du mit deinem Körper zufrieden bist dann lass es so.Dann hat es dein Freund zu akzeptieren.Tut er das nicht,ist es nicht der richtige.Auch wenn ich nicht anders reagiert hätte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djNightgroove
08.02.2017, 12:41

Wenn sowas stört, ist das keine Liebe. Das sind Äußerlichkeiten. Stell dir mal vor, die Partnerin hätte einen Unfall und danach ein entstelltes Gesicht - dann verlässt der Partner sie, weil sie ihm nicht mehr heiß genug ist - auf solche charakterlosen Typen kann man gut und gerne pfeifen.

1

1. Frage sollte sein ob Du Dich mit den zusätzlichen 10 kg wohlfühlst

wenn nicht ----->  abnehmen

wenn ja   ------->  den Freund fragen ob er ein grundsätzliches Problem mit Deinem Gewicht hat 

wenn nein ------->   dann ist ja gut 

wenn ja   ------->  anderen Freund suchen. Einen der Dich auch noch mag wenn Du schwanger  (dick) wirst und vielleicht nie mehr so schlank wirst wie jetzt oder gar vor 2Jahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm für dich ab, wenn du dich mit deinem Gewicht nicht wohlfühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unternehmen mußt Du auf jeden Fall etwas, sonst bist Du ihn bald los.

Allein schon seine Sprüche und dass er Dich nicht mehr mit ins Bad nimmt, sollte Dir zu denken geben. Tu es nicht nur für ihn,sondern auch für DICH....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Dein Freund ist ein Ar---- wenn er sich über ihre 4kg Übergewicht so aufregt.

Ist wohl sehr körperfixiert der Kleine... liebt er dich auch als Mensch?

2. Sachlich hat er recht.

Du kannst nicht jedes Jahr 5kg zunehmen, normal ist 1kg, wenn man sich gehenläßt.

In 10 Jahren wiegst du dann 123kg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte jetzt beinahe gesagt, dann jag ihn zum Teufel.

Wie sieht es denn aus, was habt ihr sonst für gemeinsame Interessen, warum trainierst Du nicht mit ihm mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und du lässt dir das gefallen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?