Software, um mit PC Zimmer zu heizen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo! Am Besten du verwendest eine Benchmark-Software die deine CPU testen tut dann heizt sich der PC auf und strahlt Wärme in dein Zimmer aus. Probiere es mal mit Prime95 oder SiSoft Sandra.

Das ist enorm ineffizient, vor allem bei einer Intel CPU und Nvidia GraKa.

Für den Prozessor lässt du Prime95 laufen und für die GraKa FurMark. Viel Spaß mit dem eventuellen Hitzetod. 

Ja ich glaube AMD wäre besser zum heizen 

0
@Gartenball

Warum denn?

Laut deiner Argumentation ist eine CPU genauso effektiv wie ein Heizlüfter. Da du damit unterstellst, dass wärmereduzierende Maßnahmen bei CPU's nicht existieren/möglich sind, kann ein AMD bei gleicher Rechenleistung nicht wärmer werden als ein intel.

Ach ich weiß schon ... du meinst, das steht im Physikbuch.

0
@Ortogonn

Jetzt vermischst du ein paar Dinge. Bezogen auf das Heizen sind alle CPUs genauso effektiv wie Heizlüfter. Aber nicht bezogen auf das Rechnen. In der Tat sind AMD Prozessoren deutlich verschwenderischer bezogen auf die Rechenleistung. Ein AMD mit gleicher Rechenleistung hat bei den meisten Modellen eine höhere Heizleistung. Aber jetzt kommt der Clue: eine fertiggestellte Rechnung ist nunmal keine Energie :-D  Heißt also ein AMD Prozessor ist verglichen mit einem Intel einfach der Heizlüfter mit dem größeren Umsatz/ der stärkere Heizlüfter und natürlich ist der stärkere Heizlüfter der bessere ;-) Nichtsdestotrotz sind beide gleich effektiv und wandeln wie ein echter Heizlüfter 100% der elektrischen Energie in Wärme um.

0

Bitcoins minen. Oder einfach Furmark für die Grafikkarte und Prime95 für die CPU laufen lassen. Ist aber so oder so eine bescheuerte Idee. ; )

Was möchtest Du wissen?