sind viele Männer pädophil?

8 Antworten

Ich denke, dass die wenigsten davon wirklich pädophil im medizinischen Sinne sind. Es kann sein, dass gar nicht auf das Alter geachtet wird und die Herren dann von 15-16 ausgehen oder es geht den Männern (wegen zB Beziehubgsproblemen) so schlecht, dass ihnen selbst Kindern nicht zu schade sind.

Liegt meistens daran dass viele 12 jährige Mädchen sich heutzutage so anziehen oder schminken wie 20 jährige. Dies ist auch der Hauptgrund für soviel Interesse der Männer. Man achtet kaum auf das Alter und nur auf das Aussehen oder Charakter.

Für mich ist das in Ordnung, ich bin zwar jemand der sowas nicht unterstützt aber wenn beide Parteien einverstanden sind sollte sich da niemand einmischen, außer die Eltern sind immer noch für das Kind zuständig, sprich unter 14 wo das Kind selber nicht die Entscheidung treffen sollte sondern die Eltern was auch zurecht ist natürlich.

Es gibt aber hier einen Unterschied zwischen Pädophilie und das was ich meine, nicht alle sind gleich Pädophil.

Ich denke, dass das gar nicht so viele sind. Du darfst nicht vergessen, dass solche Anfragen auch durchaus von Leuten kommen können, die sich eher als Vater, Großvater oder Onkel sehen und natürlich von Trollen.

Eine Schätzung wie viele Männer tatsächlich pädophil sind, möchte ich nicht abgeben, dazu kann ich zu schlecht schätzen.

hatte da mal eine ganz schlimme erfahrung.. niewieder

0
@anonym009441

Ich wage zu bezweifeln, dass du das "nie wieder" wirst einhalten können. Immerhin wirst du auch irgendwann zu 40+ gehören und dann wohl kaum immer noch auf so viel jüngere bestehen.

2

Ab 14 ja, wenn die sich an ein 11 jähriges Kind ran machen.

Ich denke das wird so um die zwei, drei Prozent liegen