sind pkk terroristen

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

ja 50%
nein 50%

10 Antworten

Nein sehe ich nicht so!

Unterdrückte die nach Waffen greifen sind keine terroristen für mich..

Unterdrückte? Was wird denn unterdrückt?

Eine Gruppe die Bombenanschläge verübt ist keine Terrorgruppe? 

Dir geht es nicht gut mein Freund, lass dich untersuchen.

0
@tnightlife

Diese Antwort ergibt mal überhaupt kein Sinn ! Einfach nur zu etwas halten wovon man nichts weis ohne mal darüber nachzudenken was eig los ist ! Du kackvogel 

0
ja

Wer andere menschen tötet ist ein Mörder - eine gruppe wie die pkk sind also dann Terroristen !

Ja genau und wenn die Türken die halbe Welt abschlachten sind sie Gottes Krieger . 

0

Hast du irgendwelche Probleme mit Kurden? Das ist ja nicht die erste Frage die in diese Richtung zielt.

Zunächst einmal ist die PKK eine verbotene Kurdische Partei mit kommunistischen Anstrich. Die PKK ist sehr radikal und auch terroristisch aktiv, daher ist sie sowohl in der Türkei als auch in Deutschland verboten und als Terrororganisation eingestuft.

Ich bin kurce also ganz sicher nicht

0

DIe PKK ist "ANGEBLICH" Kommunistisch in wirklichkeit ist sie total Stalinistisch und somit absolut Faschistoid mit null Sinn für Völkerrecht und Menschenrecht.

0
ja

Ja. In den letzten zwei Wochen wurden in der Türkei 2 Terroranschläge von der PKK (und deren Splittergruppe) verübt. Eine dieser Anschläge geschah heute (19.03.2016) in Istanbul in Mitten von Zivilisten. Die meisten davon waren Touristen aus Europa und dem nahen Osten (Israel).

Also wer mit Anschlägen "bewusst" Zivilisten ermordet (mal von den Anschlägen gegen Beamte und Soldaten abgesehen), der kann "nur" ein Terrorist sein bzw. eine terroristische Organisation.

Diese Organisation finanziert sich mit Menschenhandel, Drogenhandel und Erpressungen. Viele dieser "Straftaten" werden leider in Europa verübt, sodass diese Organisation sich zu einem "sehr großen" Anteil mit Ihrem Treiben in Europa finanziert.

Leider scheint es diese Staaten (vor allem Deutschland, Belgien, Frankreich, Schweden, Schweiz, Holland und Österreich), in denen diese Terroristen förmlich frei agieren, kaum zu interessieren. (Warum denn auch, solange die Anschläge nicht in Europa passieren oder...?) 

Wahrscheinlich wird an dem Drogenhandel einfach zugut "mit verdient", sodass man über sowas hinweg sehen kann.

---

Ich kann hier nur nochmal betonen, gegen diese Terrororganisation in Europa vorzugehen. Es gibt keine "guten Terroristen und schlechten Terroristen". Terroristen sind Terroristen und müssen genauso wie islamistische Terroristen bekämpft werden.

Oder muss in Berlin, Paris oder Oslo erst eine Bombe hochgehen, bis man begreift, dass man zwischen Terroristen nicht unterscheiden sollte.

---

Also von meiner Seite: PKK ist definitiv eine Terrorgruppe, da gibt es keine zwei Meinungen (außer man ist PKK Sympathisant). Diese Gruppe hat auch viele kleinere Splittergruppen oder auch größere "Brüderschaften", die genauso als Terrorgruppen angesehen werden müssen. a

Terrorist nr 1 ist die türkische Regierung aber leider inoffiziell . Ihr geht so objektiv an die Sache rein das probaganda und Medien hetzte ein leichtes Spiel für diese sogenannte Regierung der Türkei sind . 

Mit euren lügen werdet ihr unsere Freiheitsbewegung nie stoppen ! 

Der wiederstand stirbt nie ! 

Verschwindet von unserem Grund und Boden anstatt uns in der Welt schlecht zu reden ! 

3
ja

Allso sie sollen es sein und es sollen von denen auch welche in unserer Regierung sein,sagen einige Türken.Wenn das stimmen sollte sind das den sowas wie Schläfer die jederzeit aktiviert werden können?

Was möchtest Du wissen?