Sind in einem Wasserbett weniger Milben als in einer normalen Matratze?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aber es gibt doch diese Bezüge für die Matraze, welche die Krankenkasse bezahlt. Das Wasserbett musst du selber zahlen. Und die Milben, die sich nicht in der Matraze absetzen können, gehen halt dann in die Bettdecke oder ins Kissen. Die Bezüge gibts für Matraze und Bettzeug. Milben können nicht verhindert werden, die gibts überall.

wasserbetten können für allergiker durchaus besser sein. allerdings fressen sie auch ne ganze menge strom, und sind auch in der anschaffung recht teuer. von daher bleiben sie wohl eher die ausnahme.

Ja aber es gibt doch auch spezielle Allergiker Matratzen, sowie Bettwäsche, also die Bettwäache sollte bei einer ausgeprägten Allergie möglichst auch Milben"arm" sein

Was möchtest Du wissen?