Sind eure Katzen eher Tag oder Nacht aktiv?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Unterschiedlich 71%
Tagaktiv 18%
Nachtaktiv 12%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Tagaktiv

Ich würde behaupten sie sind hauptsächlich tagaktiv. Morgens sind alle immer ganz aufgeregt und nervig bis zum Frühstück 😂

je nachdem wie sie drauf sind wird danach nochmal gespielt oder sie gehen direkt ins sonmen und Mittagsschläfchen über.

Gegen Mittag/nachmittag werden sie alle meist etwas aktiver und vorallem die jüngste beschäftigt sich immer mit allem möglichen. Nach dem Abendessen drehen sie dann alle komplett durch. Dann wird Stunden lang fangen gespielt und zwischendurch auf der Couch gekuschelt. Wenn ich dann irgendwann schlafen gehe und alles dunkel mache rasten sie komplett aus 😅 und spätestens nach ner Stunde ist zumindest meistens Ruhe. Nur die jüngste nimmt manchmal nachts wortwörtlich die bude auseinander.. aber zum Glück eher seltener.

Unterschiedlich

Wenn er abends nochmal rausgeht bleibt er oft auch draußen und kommt nicht rein, wenn er abends reingerufen wird. Wenn er aber wach ist, wenn wir ins Bett gehen kommt er mit ins Bett und schläft dann auch. Am Tag ist er dann immer mal wieder ein paar Stunden wach und geht dann um 18-19 Uhr raus und bleibt da dann nochmal ein paar Stunden.

Unterschiedlich

Katzen haben andere Schlafmuster als Menschen. Deine Samtpfote ist eher dämmerungsaktiv.

Das bedeutet, Katzen sind am Morgen und in der Abenddämmerung am aktivsten.

Dieses Verhalten beruht auf ihrem Jagdverhalten, da ihre Beutetiere ebenfalls bei Abenddämmerung am aktivsten sind. Wenn du ein ungutes Gefühl dabei hast, dass deine Miezekatze in der Nacht herumspaziert, denk daran, dass sie für die Dunkelheit viel besser ausgerüstet ist als du.

https://tractive.com/blog/de/gut-zu-wissen/katzen-aktivsten-warum-schlafen-katzen-viel

Nachtaktiv

Ich bin tagsüber arbeiten und meine Kater schlafen in der Regel dann drinnen.

Abends gehen sie dann raus und rein wie sie wollen bis zum nächsten Morgen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe selber 2 Kater und bin mit Katzen groß geworden.
Tagaktiv
  • Tagaktiv

Meine Katze ist eher Tagaktiv, weil sie ein eigenes Katzenhaus hat, in das sie Abends mit Katzenfutter geschickt wird. (Sie kann jederzeit das Katzenhaus durch eine Luke verlassen.)
Morgens wird sie dann wieder mit 2 Katzenfutter aus dem Katzenhaus rausgelassen.
Das Katzenhaus ist ungefähr 5 Meter in jede Richtung groß und steht in unserem Garten.

Was möchtest Du wissen?