Sind Einzelgänger asozial?

13 Antworten

Einzelgänger sind sehr sozial. Die Leute aus der Massenmenschenhaltung sind asozial, nervig, nervös, rücken jedem auf die Pelle mit ihren Vorstellungen und Meinungen, leben ungern in Freiheit und wollen es Anderen auch nicht zugestehen. Das ist kein Sozium. Sozium ist eine Gemeinschaft von Individuen.

was willst du jetzt damit sagen??

0

Diese Frage lässt ich nicht leicht beantworten, weil per Definition muss man sagen "Ja". Allerdings hängt die Definition von "sozialer Norm" sehr stark vom Standpunkt ab.

Ein Einzelgänger stellt in seinem Umfeld ebenfalls eine "soziale Norm" da und ist somit nicht asozial. Allerdings von dem Standpunkt einer Gruppe die sehr viel Kontakt als normal ansehen ist er nach der Wortdefinition asozial.

Ein besseres Beispiel wären vielleicht die Debatte pro/contra Rauchen. Vor allem weil es bei der modernen Jungend ja sehr aktuell ist. Die Gemeinschaft der Raucher bezeichnet jeden Nichtraucher als asozial, die Gemeinschaft der Nichtraucher bezeichnet jeden Raucher als asozial. Wenn man von der Anzahl der Personen einer der beiden Guppen, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem Ort aufhalten und somit die "soziale Norm" bilden ausgeht, dan hat immer die Gruppe mit der meisten Mitgliederzahl recht, wenn sie die weniger stark vertretene Gruppe als asozial bezeichnet.

Fazit: wenn man der Wortdefinition folgt, hängt es immer von der Gruppe ab welche zum jeweiligen Zeitpunkt die soziale Norm definiert. Für Deine Frage bedeutet das, das ein Einzelgänger durchaus als asozial betrachtet werden kann, wenn die Situation stimmt.

Allerdings finde ich es wichtig hierbei anzumerken, dass der Gebrauch des Wortes asozial in unserer modernen Kultur fälschlicherweise als negativ bewertetes Schimpfwort gilt (vergleiche auch das Word Nerd, was auch von vielen als Schimpfwort gesehen wird). Daher muss man trotz der zutreffenden Definiton vorsichtig mit dessen gebrauch sein. Viele Menschen besitzen eben nicht genug Inteligenz um den korrekten Einzatz des Wortes zu verstehen.

Ich habe vor kurzem einen Bericht gesehen über einen Rentierzüchter in Schweden, der ist die meiste Zeit seines Lebens völlig ohne Menschen unterwegs.

Ich glaube, dieser "Gruppenzwang" der in unserer Gesellschaft stattfindet, ist sehr künstlich und die meisten Menschen haben vergessen, dass man auch gut alleine klar kommen kann oder sogar möchte.

Einzelgänger sind auch Teil der Gesellschaft.

Ist der Mensch ein Einzelgänger oder ein "Rudeltier"?

Ist der Mensch ein Einzelgänger oder ein "Rudeltier" (oder "Herdentier")? Damit meine ich, ob die Menschen eher ihre eigenen Sachen machen und sich um ihres kümmern, ihren Egoismus zufrieden stellen wollen oder ob sie in einem großen Schwarm zusammenziehen und -halten? Was denkt ihr, trifft mehr zu?

...zur Frage

Sind Bieber Einzelgänger?

Hallo,

ich wollte fragen ob Bieber Einzelgänger sind?

LG

...zur Frage

Was bedeutet es wirklich asozial zu sein?

Ich dachte immer dass Asoziale Leute etwas schlechtes gegen andere Menschen machen. Wie zb. andere zusammen schlagen oder jemandem absichtlich Schaden zufügen. Aber in meiner Klasse werden Leute als asozial bezeichnet, die zb nicht so schöne Kleider tragen oder mal mit fettigen Haaren in die Schule kommen. Hartz 4 und RTL ist auch asozial. Also was ist denn jetzt asozial?

...zur Frage

Hallo. Was entspricht der BH - Größe 32FF (englisch) der deutschen Norm - Größe, und wo kann man das genau nachlesen?

Hallo. Was entspricht der BH - Größe 32FF (englisch) der deutschen Norm - Größe, und wo kann man das genau nachlesen?

...zur Frage

Ist der Mensch wirklich ein soziales Wesen?

.......und kann man als Einzelgänger wirklich glücklich sein? Warum bin ich erst zufrieden wenn andere zufrieden sind und lege Wert auf die Meinung meiner Mitmenschen! Es kann auch sein und ist eine allgemeine Frage auf alle Sozialschichtenn....betrifft nicht den einzelnen.

über Austausch wäre ich dankbar!

...zur Frage

wenn man "anders" ist...

Woran merkt man, dass man nicht der Norm entspricht, also nicht "dazugehört?"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?