6 Antworten

Wenn es gute Bio bzw. Freiland Eier sind, warum nicht. Wenn sie dir schmecken, dann iss sie. Ich esse selbst auch viele Eier. Aber von eigenen Hühnern.

Wenn du dir Sorgen um deinen Cholesterin machst, geh zum Arzt und lass ihn überprüfen. Dann weißt du, woran du bist.

Ich persönlich, wäre allerdings vorsichtig bei den Billigeiern aus dem Discounter. Gerade weil du, so viele zu dir nimmst. Bei 0,99 € für 10 Eier kannst du dir vorstellen, was die Tiere zu fressen bekommen und wie sie gehalten werden. Wenn kein Sonnenlicht in den Stall kommt, müssen entsprechende Ergänzungen gefüttert werden, damit die Tiere nicht krank werden und diese Stoffe landen dann alle auch im Ei.

Bei geringem Konsum sicherlich nicht schädlich für den Verbraucher, aber du könntest gerade eine Langzeitstudie zu diesem Thema machen. ;-)

Das ist der bisher größte Mythos überhaupt ! :D Eier sind gesund und tragen zu nichts gesundheitschädlichem bei. Informier dich mal im Internet, da findest du unzählige Artikel bzw. Studien die das belegen können :)

Das einzige was eventuell passieren könnte ist, dass du Bauschmerzen bekommst, wenn du zu viele futterst ( sie liegen oft schwer im Magen )

Guten Hunger und schöne grüße :)

Eier sind sehr gesund - ein Ei enthält alle Vitamine, ausser Vitamin C. Nur wegen dem Eiweiß musst Du etwas aufpassen - denn ein Übermaß an tierischen Eiweißen (Proteine) fördert die Entstehung von Blähungen. Proteine werden oft nur unzureichend verdaut, wodurch es zu Fäulnisprozessen kommt, die zu Blähungen führen. Und bezüglich des alten Cholesterin-Märchens kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.


https://www.gutefrage.net/frage/cholesterin-werte?foundIn=answer-listing#answer126405433


Ja zu viel Cholesterin.1 Ei pro Tag ist in Ordnung

War vielleicht zu viel.

Mit dem falschen Sport schon.

LG

Was möchtest Du wissen?