Sind 12 Stunden Sport in der Wochen zu viel?

4 Antworten

Ich finde das kann man nicht so pauschal sagen.

Natürlich klingt es erstmal sehr viel, aber wenn dein Körper sich dabei gut anfühlt und du Spaß daran hast, wieso nicht?

Ich würde an deiner Stelle nur darauf achten, dass du andere Dinge wie Schule/Freunde/Arbeit etc nicht zu sehr vernachlässigst.

9

Ich fühle mich topfit und extrem leistungsfähig

0
13
@DavidBlue91

Gehst du noch zur Schule? wenn ja, dann kannst du ja überlegen deinen späteren beruf mit dem Sport zu verknüpfen. 

0
9
@DavidBlue91

In meiner Freizeit treffe ich mich regelmäßig mit meiner Freundin und ich zeichne auch viel.Ich bin besser als die meisten Medizinstudenten 

0

ohje da verbrennst du ja vieeeel zuviel Kalorien. Keine Ahnung wie du noch soviel fressen kannst um Muskel aufzubauen. Für mich reicht allein nur der Kraftsport. Wenn man zur Schule geht oder arbeitet ist alles andere eh viel zu viel.

Das ist nicht Zuviel

Mache ich zu viel Ausdauer Sport?

Seit vorgestern gehe ich 2 mal am Tag ins Fitnessstudio für jeweils 110 Minuten.

Ich mache 20 min Sprint

10 min Pause, 20 min Sprint , 10 min Pause, 20 min Sprint, 10 min Pause und wieder 20 min Sprint!

Dann gehe ich nach Hause und nach 2h gehe ich wieder hin und wiederhole das gleiche nochmal.

Also insgesamt mache ich täglich 220 min (3,6h) Ausdauer Sport. Davon sind aber 60 min Pause. Also 2,6 Stunden auf dem Gerät.

Ist das in ordnung? Ich nehme auch Ausreichen (gute) Kalorien zu mir und bis jetzt fühle ich mich auch nicht überanstrengt oder so:)

...zur Frage

Kann ich so Muskeln aufbauen und meinen Traumkörper erreichen ( Kampfsport und Kraftsport )?

Ich möchte Kampfsport und Kraftsport machen. Beides nur aus Hobby und um mein traumkörper zu erreichen. Ich hab mir überlegt 3x Krafttraining ( Ganzkörpertraining )und 2x Kampfsport die Woche. Ist das nicht aber zu viel für den Körper ? Und zu wenig Regeneration ? Sollte ich lieber 2x Karafttraining statt 3 x? Würde mich selber noch als anfänger bezeichnen. Bin zwar im gym seit knapp 1 Jahr hab es aber nicht wirklich durchgezogen und recht wenig Muskelmasse. Das will ich aber ändern. Hier noch ein Bild von meinem Ziel ( siehe Bild ). Ich hingegen bin so der Skinny Fat typ. Meine Beine , Bauch/Hüfte sind relativ dick und meine Arme und Schultern sehr schmal.

...zur Frage

Trainingseinheiten für die Arme?

Hallo, ich habe mir vorgenommen eine Zeit lang nur meine Arme zu trainieren, da ich festestellt habe, dass ich meiner Meinung nach sehr viel Brust und Rückenmuskeln habe aber schon etwas mehr muskeln in den Armen haben will. Nun weiß ich nicht wie ich die Trainingseinheiten einrichten soll, sodass es zu keiner Überbelastung kommt.
Ich habe folgendes vor: Am Montag mache ich Schulterübungen und evtl. Unterarme, am Dienstag mache ich eine Pause, dann mache ich am Mittwoch Bizeps, Bauch und Trizepstraining (in der Reihenfolge). Dann mache ich wieder ein Tag Pause, mache am Freitag also wieder Schultern und das geht immer so weiter.
Meine Frage ist: Ist das nun gut wenn ich das so konstant mache? Oder soll ich immer 2 Tage Pause zwischen jeder Einheit machen?
Die Muskeln brauchen laut dem Internet bis zu 48 Stunden Pause, also sollte dies kein Problem sein.
Danke im voraus!

...zur Frage

Jeden Tag Sport? Ist das okay?

Also ich mache jetzt nicht jeden Tag 4 Stunden Sport oder so meistens 10 Minuten mit den Hanteln und so udn meine Frage wäre ob ich es jeden Tag machen kann ,ohne das es dann schlimm ist weil ich keine Pausen mache . Kriege auch keine Muskelkater oder so was in der Art !!

...zur Frage

10 kilo abgenommen aber leider mehr muskelmasse als fett wieso?

Hey leute also wie oben steht ich habe leider sehr viel an muskelmasse abgebaut von 10 kilo knapp 6 kilo muskelmasse..(habe ein bodycheck im gym gemacht die meinten ich solle mehr cardio machen)
Ich esse auf jedenfall meinen grundumsatz, (viel gemüse, Kohlenhydrate und auch gesunde fette  und viel hähnchen 😍😅) mache 3x die woche sport kraft und cardio gemischt..
Ich bin 1,75 m groß und wiege jetzt „nur“ noch 94 kilo.. esse ich zu wenig proteine oder was kann das sein kann mir vielleicht jemand tipps geben bzw sagen warum ich maskelmasse verliere statt fett ?

...zur Frage

Kraftsport und Cardio gleichzeitig?

Guten Tag meine Lieben,

nach 2 Jahren komplett ohne Sport und mit Bürojob (war eigentlich immer gut durchtrainiert) hatte ich einiges an Körperfett angesammelt. Als ich bei einer Ruhepulsmessung einen Puls von 78 hatte, war mir klar, dass sich was ändern muss. Seit 3 Monaten gehe ich nun jeden zweiten Tag laufen. Läuft super, Wunschgewicht und Fitness sind schnell wiedergekommen.

Jetzt würde ich allerdings gerne auch wieder mit meinem ehemaligen Kraftsport anfangen, bin aber total unerfahren damit, wie ich das kombinieren soll.

Cardioeinheiten und Kraftsport am gleichen Tag machen ja keinen Sinn.. Genauso macht es wenig Sinn, beim Kraftsport mehrere Tage zu pausieren, den sollte man ja ebenfalls am besten alle 2 Tage betreiben. Dazwischen noch Cardio zu machen wäre eine enorme Überbelastung. Mit längeren, abwechselnden Zeiträumen oder doch mit einem intelligenten Trainingsplan, den ich nicht kenne? Mit CrossFit?

Wie bringt man das also unter einen Hut? Ich würde jetzt gerne einfach noch ein wenig muskulöser werden, gleichzeitig aber das Ausdauertraining weiterführen, weil ich das Gefühl habe, dass es mir im Alltag viel Energie gibt und mich ausgeglichener macht.

Viele Dank für alle Tipps!! Natürlich zeichne ich die beste Antwort aus und bedanke mich schon im Vorhinein bei jedem, der mir helfen will.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?