Sich selbstständig machen Kosmetik?

6 Antworten

Hast Du Kosmetikerin gelernt bzw. beruflich erfahrung sammeln können ? Du brauchst ja auch erstmal Leute die gerne kommen ( Kundenstamm) aber vorher wie möchtest du das Geschäft einrichten u welche Produkte bietest Du an von welchem Anbieter . Du hast ausgaben u einnahmen u. da darfst du im Monat nicht mehr Ausgaben als Einnahmen haben . Dann Buchhaltung - erfahrung damit ??

Wie bei jeder Selbständigkeit, wenn du gut bist, ein Alleinstellungsmerkmal hast kannst du durchaus gutes Geld verdienen. Das dauert aber etwas.

Eigentlich ist bei einer guten und fundierten Ausbildung zur Kosmetikerin auch ein Unterrichtsfach was alles zu diesem Thema beinhaltet.

Wenn du Leuten ein Lächeln SCHENKEN willst die nicht so viel Geld haben dann klingt das erstmal nicht nach ner Strategie um gut davon leben zu können.

davon mal abgesehen ist die Konkurrenz groß und die Frage wie du dich von dieser abhebst, deine laufenden Rechnungen bezahlst und das Startkapital aufbringst.

Hast du bereits die entsprechende Ausbildung gemacht und alle benötigten Lehrgänge und Seminare sowohl besucht, als auch bestanden, sowie alle erforderlichen Zertifikate erhalten?

Entsprechende Räumlichkeiten und Arbeitsmaterialien etc?

Und wenn du Menschen die nicht so viel Geld haben, das alles ermöglichen möchtest, zu welchem Preis willst du denn z.B. Permanent Makeup anbieten?

Was möchtest Du wissen?