shisha bei schilddrüsenunterfunktion schädlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe auch schon so lang ich denken kann eine Schilddrüsenunterfunktion, und rauche genauso hin und wieder Shisha. Ich glaube nicht, dass das für die Schilddrüse so schlimm ist und ich lebe ja auch noch. Lass es aber nicht zur Gewohnheit werden, ich rauche wenns hochkommt vielleicht ein mal im Monat Shisha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, Du weißt offensichtlich selbst, dass dieses Rauchen für Deinen Körper schädlich ist. Das ist ja schon mal ein Vorteil.

Warum machst Du es trotzdem ??

 Zusätzlich schadet es aber Deiner Schilddrüse nicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rauche mehrmals die Woche und lebe noch also :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubberfreundin
30.10.2016, 18:16

ja aber jmd hat gesagt das es meine schilddrüse noch mehr schadet und das wollte ich wissen  ob es stimmt, es geht ja nicht um sterben sondern verschlechtern, 

0

Was möchtest Du wissen?