shih tzu welpe 8 wochen soll aufsm katzenklo

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tut mir leid wie du das bebringen sollst,weiß ich leider nicht,aber ich kannt mal jemanden,dem sein Hund ging nur aufs Katzenklo,also machbar ist das demnach schon.Wünsche dir viel Erolg.

danke denke auch es wird klappen zumal es sich um einen kleinsthund handelt der von anfang an nichts anderes lernt .. danke dir

0
@Bluetenblatt

Ja, er lernt bei dir von Anfang an, dass er nicht Hund sein darf ... armer Hund!

0

Wenn er genug Spaziergänge bekommt, ist ein Katzenklo doch nicht nötig, oder?

Aber anscheinend hast du vor, den Hund den ganzen Tag alleine zu lassen, während du arbeitest .. Überleg mal ... du hast deine Arbeit, deine Freunde ... dein Hund hat nur dich, das heißt, er sitzt den ganzen Tag alleine in der Wohnung und wartet sehnsüchtig auf dich. Und Tag für Tag beginnt der Horror von neuem für ihn. Und du behauptest, das sei ok?? Das ist es nicht!

Es gibt andere Methoden, als ein Katzenklo, die sind wesentlich hundgerechter! Such dir eine Hundetagesstätte, wo du den Hund tagsüber hinbringen kannst. So findet er auch Hundefreunde. Oder such dir einen privaten Hundesitter. Oder nimm ihn mit auf die Arbeit, wenn es geht.

Aber bitte kein Katzenklo und 8 Std alleine lassen!

selbst der züchter des shih tzu riet zum katzenklo da die muskulatur sich langsam aufbauen muß etc...

0

der züchter des shih tzu emphal das für das tier und es war nie von 8 stunden alleine lassen die rede .. lediglich um 3 - 4 übrigens der hund ist seit 2 tagen bei uns 8 wochen alt und bleibt allein bis zu 5 stunden sogar .. legt sich aufs sofa und schläft bis man wieder kommt

0
@Bluetenblatt

Der Züchter hat keine Ahnung! Die Muskulatur entwickelt sich nicht, wenn er andauernd auf das Katzenklo geht, das lernt der Hund, indem er stubenrein erzogen wird! Mein Hund bleibt auch 5 Std allein ohne mir in die Bude zu machen! Im Übrigen ist es ein Unding einen 8 Wochen alten Welpen 5 Std allein zu lassen!

0

Ich kann meinen Hund immer mitnehmen und hatte trotzdem überlegt, ob ich ihn nicht "entlaste" indem er zwischen dem Gassigehen - sich selbst erleichtern kann. Also mein Hintergrund war null komma null ihn alleine zulassen.

Ich habe es ihm (heute 10 Jahre alt) nicht beibringen können. Und ehrlich gesagt, ich weiss bis heute nicht, warum es nicht geklappt :-?

Sorry,aber das ist einfach nicht artgerecht.Du bittest um eine Anleitung in die Richtung der Tierquälerei.Wenn der Hund genug Auslauf bekommt braucht er kein Katzenklo,aber wie ich hier lese akzeptierst du nur Meinungen,die dir gefallen.Ein Hund ist ein Rudeltier und ich lasse darauf schließen,dass er fast nur alleine zuhause bleiben wird und du deswegen das Katzenklo benötigst.Ich verstehe einfach solche herzlosen Menschen nicht,die sich einen Hund anschaffen um ihn später aufs Katzenlo gehen zu lassen und fast den ganzen Tag alleine lassen.Manche Menschen sind einfach nur egoistisch und ich hoffe dein Hund wird das Katzenklo nicht akzeptieren und immer irgendwo anders hinpullern,damit er vielleicht anderswo ein artgerechtes Leben führen kann.Das Katzenklo heißt nicht umsonst so,da es für Hunde nicht geeignet ist.Nur weil der Hund klein ist,glauben solche Leute immer,dass man mit ihnen alles machen kann was man will.

wie beschrieben .. es ist ein shih tzu und der züchter empfahld as .. der wirds ja wissen

0
@Bluetenblatt

Ein unseriöser Züchter,wie bei deiner,weiß nichts (außer wieviel Geld man für einen Welpen verlangen kann)..glaub mir!

0

logisch der züchter will ja verkaufen.der kann die das blaue vom himmel lügen

1

Auch wenn der Beitrag schon sehr alt ist.

Ich halte es nicht pauschal für falsch einem Hund das Katzenkoh zu erlauben oder zu ermöglichen. Auf die Gründe kommt es drauf an.

Jeder der Sagt es sei Tierquälerei es einem Hubd zu erlauben, denn möchte ich bitten maximal so oft auf Toilette zu gehen, wie er mit seinem Hund laufen geht. Wundert euch nicht wenn dann gesundheitliche Probleme irgendwann entstehen können.

Jedem Lebewesen erlaubt man das es sich jeder Zeit erleichtern kann. Über einen Extra Platz wie katzenkloh zb oder einem Gehege etc. Wir selber können uns auch soweit zu jeder Zeit erleichtern. Einzig der Hund soll klemmen und es wird ihm verboten. Ja sie sind dresierbar und würden alles für ihren Besitzer machen, wenn die Beziehung stimmt. Ob es richtig ist zu kneifen, möchte ich bestreiten.

Wir gehören zu Fraktion Katzenkloh!

Wir gehen 3 bis 5 mal täglich lange laufen, zudem dürfen sie am Stall auch frei laufen. Als Raucher der raus geht, sind sie über Tag sehr viel auch im Garten, ich selber bin bei ihnen, da ich von zu Hause aus Arbeite.

Dennoch merkt man, daß sie auch "zwischendurch" Ihre Toilette nutzen, das dürfen und sollen sie ruhig, sie sollen nicht zurückhalten müssen und wenn maximal im notfall. Sind wir wo anders auf Besuch so melden Sie sich auch.

Ich bereue es, mir damals es ausreden lassen zu haben. Unsere Oma wird stolze 21 Jahre alt und nutzt es nicht. Sie kann es kaum halten und sie wird dadurch unsauberer. Egal ob man vor 5min lief oder nicht, mal Tropfen, mal ein See. Alleine hierfür lohnt es sich. Und bei ihrer Mutter gab es ähnliche Probleme im Alter (wurde 19jahre). Aber verübeln kann man es ihnen nicht.

Die nachfolge Generationen haben es gelernt und es ist ein Segen. Nie wieder würde ich es verbieten oder nicht zulassen. Jeder muss es selber wissen, aber die Empfehlung geben auch wir raus, aus Erfahrung und Überzeugung.

Brauch auch nur etwas passieren. Man plant ne Std weg zum Einkaufen. Auf dem Rückweg passiert ein Unfall, Krankenhaus, nicht ansprechbar, Partner hat Überstunden aufgebürgt bekommen und wollte danach noch zur Feier seines besten Freundes. Wie schnell ist der Hubd dann mal den ganzen Tag alleine? Ne immer erleichtern können/dürfen ist Pflicht bei uns, genauso wie immer trockenfutter fressen zu können. Fleisch oder NF gibt es einmal am Tag, aber TF muss immer bereit drehen wie auch Wasser. Ein Segen keine schlinger zu haben. Da man alles zu Beginn schon in der Hand hatte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?