Septum bei so einer nase?

 - (Gesundheit und Medizin, Piercing, Nase)  - (Gesundheit und Medizin, Piercing, Nase)  - (Gesundheit und Medizin, Piercing, Nase)  - (Gesundheit und Medizin, Piercing, Nase)

7 Antworten

Wenn du dir zu unsicher bist wie es ausschaut, dann bestell dir doch einfach mal ein Fake-Septum. Dann kannst du genau schauen wie es aussehen könnte. Aber es stimmt schon, dass es viel Aufmerksamkeit auf die Nase legt. Allerdings bin ich immer ein Freund davon, dass man es Einfach tun sollte wenn man es wirklich will.

An sich kannst du ja machen wie du magst. Ich persönlich finde da das Septum sehr viel Aufmerksamkeit auf eben die Nase leitet, fokussiert man sich eher drauf. Da du selbst Bedenken hast, könnte ich mir schon vorstellen, dass es anderen dann natürlich eher auffällt.

Ich würde keins machen.

Besorg dir mal ein Fake Septum und schau mal wie es dir gefällt! Ich finde es gibt keine bestimmte Nase wo ein Septum nicht gut aussieht, muss halt auch zu der Person passen. Durch ein Piercing wird bloß der Fokus sehr auf die betreffende Körperstelle gerichtet. Wenn dir das mit dem Fake Piercing gefällt lass es dir stechen! Sollte es dir irgendwann mal nicht mehr gefallen kannst du es ja einfach wieder rausnehmen, da sieht man ja auch keine Narbe mehr weil es so versteckt ist :) Ich hab auch eins und ich liebe es nach 6 Jahren immernoch

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Besitze selbst 14 Piercings seit einigen Jahren.

Ich finde deine Nase vollkommen okay, aber ein Septum finde ich generell nicht schön. Und wenn es dich stört, dass deine Nase etwas spitz ist, solltest du das mit dem Septum auf jeden Fall lassen, denn dadurch wird natürlich der Blick der Menschen direkt auf deine Nasenspitze gelenkt.

Ob das passt entscheidet Dein Gesicht und nicht Deine Nase. Das Septum verheilt in der Nase und Du zeigst es erst wenn es verheilt ist und sich perfekt anfühlt. Probier's aus!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?