Seit ihr irgendwie auch nur noch enttäuscht von Menschen und allem?

4 Antworten

Hab auch immer viel für andere gemacht. Und als ich einmal krank wurde und auch mal dringend Hilfe benötigt habe wurde ich abserviert.

Bin deshalb aber nicht mehr verbittert aber ich sehe jetzt meine "Freunde" im anderem Licht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Super schade. Ich wünsche dir alles Gute und richtige Freunde !

0

Mir geht es ähnlich, nur dass ich keinem Menschen der Welt außer meiner Mutter und früher meinem Opa vertraue und ich mich zu einem egoistischen Volldeppen entwickelt habe.

Danke fürs antworten. Traurig aber wahr... ich hoffe dennoch du triffst Menschen, denen du vertrauen kannst und nicht mehr so sein musst.

1

Hi, mir geht's in vielen Punkten genauso. Viele Menschen nutzen einen aus, ohne dass man es oft merkt. Wenn sie bekommen haben, was sie wollen, zeigen sie ihr wahres Gesicht. Klar, das ist unschön aber gehört eben zum Alltag dazu. Aber es ist doch schon mal toll, dass du Freunde hast, die es ernst mit dir meinen und denen es nicht mal im Traum einfallen würden, dich auszunutzen!

So sind aber leider längst nicht alle Menschen, wie du schon bemerkt hast.

Leute, die das tun, sind ganz armselig und verdienen keine Aufmerksamkeit oder Freundschaft von dir, da sie es nicht ernst meinen. Also brich den Kontakt lieber ab wenn es dir wieder mal so vorkommt, dass es die nicht guttut.

Liebe Grüße und Kopf hoch :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dankeschön Julchen. Ist lieb dein Kommentar, ich wünsch dir alles Gute.

1

Ich bin enttäuscht von dir, weil du seit/seid nicht unterscheiden kannst.

Kleinigkeiten.

0

Was möchtest Du wissen?