Seid ihr ab 20 noch gewachsen?

12 Antworten

Derzeit 21, bin jetzt um die 1,82.

Eltern; Mam 1,57, Paps 1,78.
Entweder ich hatte glück, die Erbsen haben geholfen oder der Postler.

Mit 14 wahr ich 1,75 und hatte eig. bis 18 keinen Schub und dann bis zum 19ten kam der Schub. Sehr froh darüber damals, kam vom Übergewicht auf ein Normalgewicht und heute... back to the roots.

Bezüglich Größen muss man aber auch sagen dass die Großeltern eine große Rolle spielen.

Also bist du zwischen 14 und 18 nicht mehr gewachsen?

0
@ASksForNuthin

Warst du da eher so Spätentwickler? Was auch so Pubertät anging und so?

0
@Knosti

Jein. Grundsätzlich Wachstum. Bartwuchs und allgemein Körperhaare hatte ich (auch leider) recht bald. Stimmbruch mit 11 herum,

0

Hey.bin 15, 1.73 und habe recht starke Körperbehaarung für mein Alter. Wollte daher mal fragen ob du ab dem Zeitpunkt ab dem du einen Wachstumsschub hattest und generell weit entwickelt warst, Körperbehaarung/Bartwuchs etc. Hattest und trotzdem gewachsen warst.war nämlich auch früh in der Pubertät und denke das du da ein guter Ansprechpartner bist. Mache mir nämlich echt voll den Kopf stehengeblieben zu sein...

0
@Felix755

Wiederum, Körperhaare kamen recht früh. Der Bart begann ab 14/15 ( war natürlich schrecklich und ich rasierte den). Wenn ich zurück denke sieht es so aus als hätte mein Körper entweder oder gemacht. Entweder Stimmbruch, Haare oder allgemeines Wachsen... Geht es dir dann um den Haarwuchs oder um die Körpergröße.

0
@ASksForNuthin

Bin grad in der genau gleichen Situation wie du damals lol. Bin jetzt knapp 2 Jahre nichtmehr gewachsen und habe Körperbehaarung sowohl den Stimmbruch sehr früh gehabt. Meine Eltern sind noch beide größer als ich und habe zb einen sehr großen Opa nach welchem ich auch zum Teil komme , aber dachte das ich wegen der frühen und vielen Körperbehaarung usw. nichtmehr viel wachsen werde.Also heißt das ich habe noch Zeit zum wachsen? Mache mir deshalb nämlich recht große Sorgen. Und nochmal danke für die Hoffnungen die du mir gegeben hast, weil habe mich da bissle allein gefühlt 😅

0

Ich hatte meinen letzen Wachstumsschub mit 21.

Es war schon irgendwie seltsam das mir als Stuffz die Uniform zu klein wurde und ich neu eingekleidet wurde. Aber so habe ich es immerhin von 169 auf 171 geschafft :-)))

Hattest du zwischendurch eine Phase, in der du garnicht gewachsen bist?

0

Ja. Ich bin mit 23 noch 2 cm gewachsen. Aber das war's dann Endgültig

das Wachstum wird genetische gesteuert und endet mit ca. 17 Jahren, danach nur noch in der Breite möglich.

Ja bin ich mir auch bewusst, ist sehr ernüchternd. Da ich vermutlich eher mütterlicher Seits die Gene geerbt habe. Bei meinem Vater waren alle schon eher groß und habe daher immer die Hoffnung gehabt, dass noch was kommt.

0

Ich wirke halt leider auch durch die Proportionen noch kleiner (kurze stämmige Beine, normaler Oberkörper schätze, nicht gerade breite Schultern, nur Kreuz halt muskulär ausgefüllt, leider sehr langer Hals). Sogar meine Freundin (1,67m) wirkt größer, wegen längerer Beine und höherer, wahrscheinlich auch breiterer Schultern.

0
@Knosti

lerne dein Körper zu lieben, er trägt dich ein Leben lang.

0

Hallo Knosti,

der Wachstum ist genetisch von deinen Vorfahren bedingt.

Mein Mann hat z.B. 4 Brüder, er selbst ist 1.86 m und die Brüder zwischen 1.72 m und 1.85 m groß.

Ein junger Mann ist eigentlich ab dem 22. Lebensjahr ausgewachsen.

Mein Sohn war mit 18 Jahren 1.85 m groß und hat dann noch einmal nachgelegt. Also mit 21 Jahren war er 1.90 m groß.

Es kann sein, dass deine Wachstumsphase abgeschlossen ist, es kann aber auch sein, dass du noch ein paar Zentimeter wächst.

Liebe Grüße