Schwarzer Rand bei Monitor, trotz aktuellen Treibern (Nvidia Grafikkarte)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo loomloom,
versuche mal die Auflösung des Schirms in dessen OSD einzustellen. Im Klartext: Öffne das Menü des Bildschirms selbst und suche nach Einstellungen bezüglich der Auflösung. Wenn du hiermit Erfolg hast, hast du Schwein gehabt.

Bei den Anleitungen aus den Foren handelt es sich vermutlich um solche die mit der neuen Version des Control Panels nicht kompatibel sind.

Ansonsten kannst du in dem Menu auf dem Foto auf "Anpassen" klicken, und das Häckchen "Auflösungen aktivieren, die auf der Anzeige nicht verfügbar sind".

Das kann aber nur helfen, wenn das Bild auf dem Monitor nicht verzerrt ist. Falls das Bild Verzerrt sein sollte, versuche, wenn möglich, den Monitor über einen anderen Anschluss anzuschließen.

Nur so nebenbei: Welche Auflösung hat der Bildschirm denn normalerweise?

Ich hoffe ich konnte dir Helfen, wenn ja freue ich mich über ein [↑]!

MlG, M. Gaspar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loomloom
03.10.2016, 00:50

Hallo M.Gaspar!

Erstmal vielen Dank für die flotte Antwort. 
Leider konnte ich das Problem trotz Ihrer Hilfestellung immer noch nicht lösen.
Die normale Auflösung des Bildschirm beträgt 1920x1080.
Dies gibt der Monitor auch vor momentan zu haben, obwohl an den Seiten jeweils der schwarze Rand ist.

mfg

0

In den nvidia einstellungen auf desktop und größe gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SkySuper
07.10.2016, 18:57

Wenn du dir die Mühe gemacht hättest, die Frage ganz zu lesen, wärst du bestimmt nicht auf eine so grandiose Idee gekommen dass er das nicht schon versucht hätte. Danke! Leute wie du machen die Antwortqualität auf Gutefrage eindeutig besser! Fast eine Expertenantwort!

0
Kommentar von btkiller7269
08.10.2016, 22:34

hey nur weil er im nvidia control panel war heißt es nicht dass er diese einstellungen befolgt hat.und nur weil ich ihm helfen will muss man jemanden nicht als unnötiger antwortgeber beleidigen.und derjenige, der dass tut bist in diesem fall eindeutig du also denk dir beim snächsten kommentar 2. was du reinschreibst.lg bt

0

Hi,

versuch es mal mit dem Standard Treiber von Windows 10.
Deinstalliere den Nvidia Treiber und deinstalliere im Geräte-Manger den Treiber der Grafikkarte.
Anschließend wird der Windows 10 Treiber automatisch installiert.
Such nach Updates, falls vorhanden. 

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SkySuper
03.10.2016, 00:59

Sowohl das Control Panel als auch die NVidia-Treiber sind die von der Grafikkarte. Wenn er die deinstalliert, wird diese nicht länger funktionieren und die Onboard wird (falls vorhanden) einspringen, was noch lästiger wäre als der schwarze Rand.

0

Was möchtest Du wissen?