144Hz Freesync Monitor mit Nvidia Grafikkarte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst den Freesync Monitor auch mit Nvidia Grafikkarten verwenden, und du hast auch die vollen 144hz auch mit der Grafikkarte die Hz anzahl ist nicht an der Grafikkarten Hersteller gekoppelt, aber das Freesync kannst du mit einer Nvidia Grafikkarte nicht verwenden.

Lohnt es sich dann überhaupt? Freesync dient ja auch zum Flüssigerem Gaming, merkt man die 144Hz dann trotzdem?

0
@DerMeister999

mh ja schon, also wenn deine Grafikkarte 144 FPS schafft dann lohnt sich ein 144hz schon, Freesync und Gsync hilft gegen Tearing (wenn du nicht weist was das ist bitte bei wikipedia nachlesen) und das Flüssigere Spielen hilft Freesync nur bei niedrigem FPS anzahl, wenn du sehr hohe FPS hast ist das spiel sowieso flüssig egal ob du Freesync Gsync oder gar nichts hast. 

0

Danke, ja ich kenne Tearing. Wenn Man also hohe Fps hat ist Freesync/Gsync also fast egal bei 144Hz?

0

Du wirst die 144hz nutzen können, aber die Software "Freesync", die von AMD ist und dazu da ist, den Bild-Output der Graka mit dem Monitor zu syncronisieren, kannst du nicht nutzen, da nVidia-Karten nur G-Sync unterstützen, da das nVidias Software zur Syncronisierung des Outputs ist.

lohnen sich dann die 144hz zum schnellen Bildaufbau überhaupt noch?

0

Ja, du kannst den Monitor nutzen, auch mit 144Hz. Nur hast du halt keinen Freesync Vorteil

Hallo,

auch mit einer Nvidia Grafikkarte funktionieren die 144Hz.

Freesync oder G-Sync lohnt sich bei so hohen Herz nicht.

LG

Was möchtest Du wissen?