Schwarze Fäden auf Aquariumpflanzen, was kann ich gegen diese Art von Algen unternehmen?

2 Antworten

Schnecken und garnelen machen auch gut sauber, ansonsten welse oder diese saugfische. Schnecken vermehren sich allerdings ungemein und garnelen können unter umständen regelrcht riesig werden (bei einer bekannten 25 cm und mehr)

Die sind sehr verbreitet. Laß vielleicht die Beleuchtung nicht so lange an, da sie bei Licht schneller wachsen. Wir haben sie tagsüber gar nicht an (bzw. haben wir momentan gar keine).
Und im Bereich der Filterströmung (Auslaßseite) gedeihen sie besonders prächtig. Also vielleicht die Pumpe etwas schwächer einstellen oder die Pflanzen versetzen.
Zum Saubermachen von Einrichtungsgegenständen (nicht den Pflanzen!) kannst Du JBL Powerclean verwenden, einfach mit einer Zahnbürste pur auftragen, einwirken lassen und dann gut (!) abspülen und trocknen lassen.
Auch ein paar algenfressende Fische sind nützlich (z. B. Fensterputzwelse, aber auch Mollys zupfen sich das Grüne). Ich hatte diese Algen auch mal, inzwischen bin ich davon verschont geblieben. Ich glaube aber es hängt mit dem Licht zusammen.

Schwarze Algen auf Aquariumpflanzen

Hallo, meine Pflanzen werden von schwarzen, sehr hartnäckigen Algen befallen! Kann mir wer sagen um was für Algen es sich handeln könnte und was ich dagegen tun kann?? Sie sind so gut wie gar nicht lösbar, und entfernen will ich die Pflanze deswegen auch nicht, da bereits fast alle Blätter befallen sind. Ein Bild habe ich angehängt. Zu einem späteren Stadium sind die Blätter dann komplett schwarz.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen! Gruß

...zur Frage

Probleme in meinem Aquarium. Was muss ich tun?

hallo habe ein Problem im Aquarium. Ich habe ne Menge Fadenalgen die ich nicht so wirklich in den Griff bekomme. Hier ein paar Daten zum Aquarium: 180l komplett set von Eheim. Filterung biopower 240 wo regelmäßig die Filterschwämme zu sind die spätestens mit dem Wasserwechsel ausgespült werden müssen. Wasserwechsel alle 2 Wochen ca 40%. Besatz ist 11 Neons, diverse Guppys ca 10 große 10-15 kleine, 6 Panzerwelse und ein paar Smaragdprachtbarsche. Meine Werte sind 28 Grad, KH 4, pH 6.6, GH 11, NO2 0, NO3 10, PO4 0,8-1,2. vermutlich ist Phosphor viel zu hoch? Woran kann das liegen? Zu viel Futter? Meine Zarte füttert täglich mit Frost oder Flockenfutter und einer JBL Novo Tab. Beleuchtung ist täglich 8 Stunden.. Bin über Tipps dankbar danke im Voraus.

...zur Frage

Welche Art von Algen ist das und wie werde ich sie los?

Ich hab in meinem Aquarium seit kurzer Zeit eine Algenart die ich nicht mehr wegbekomme, ich benutze Algovec aber das hilft nichts, kennt jemand diese Art und kann mir sagen wie und ob ich sie weg bekomme?:)

...zur Frage

Algen im Aquarium? Brauche Rat

Ist es normal, dass sich viele Algen im Aquarium bilden, obwohl nur Steine darin sind? Sie sind weißlich und ziehen Fäden! lg Selina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?