Gold kam bei uns überhaupt nicht in Frage, hauptsächlich wegen der Farbe, nebensächlich weil die ja jeder hat.
Wir haben uns 2001 für Titanringe entschieden (da gab es die noch nicht überall). Silber sei auf Dauer zu weich für Eheringe hat man uns damals gesagt. Und da ich zu Hautproblemen neige haben wir dann eh nur noch ausgewählt zwischen Edelstahl und Titan. Titan hat gewonnen. Natürlich haben sie mittlerweile schon feine Kratzer, aber gelegentlich poliere ich sie selbst mit einem kleinen Maschinchen und dann glänzen sie wenigstens wieder.
Einen Nachteil haben Titanringe allerdings: Man kann sie nicht in der Größe ändern, also weiten funktioniert nicht. Sie müssen passen.

...zur Antwort

Ab und zu mach ich es mit Scheuermilch. Einfach mal ne Portion drauf, dann mit 2 Blättern Küchenpapier ordentlich verreiben (muß nicht fest sein, einfach drübergehen), mit dem Schaber den hartnäckigen Dreck runterkratzen und dann mit Mikrofasertuch oder Schwamm alles abwischen.
Zum Schluß noch mit Glasreiniger drüber und alles glänzt wieder.
Hatte auch erst den Ceranreiniger. Aber das ist ja auch nichts anderes als Scheuermilch.
So empfindlich ist das Glas nicht.

...zur Antwort

Naja für 20 Euro wirst Du nichts anständiges bekommen. 50 Euro sollten es mindestens sein, aber selbst da gibt es nur Geräte für den gelegentlichen Hausgebrauch.
Ich empfehle Dir aber so wie die anderen gesagt haben, einen evtl. Stromverbraucher suchen und eliminieren. Und gleich die LiMa prüfen. Wenn Deine jetzige Batterie wirklich defekt ist anschließend eine neue kaufen und gut ist.
Oder fährst Du immer nur ein paar Meter? Wenn ja reicht ein normales Ladegerät, um die Batterie mal richtig vollzumachen. Wenn Du die Batterie noch aufschrauben kannst überprüf mal den Säurestand und füll mal mit destiliertem Wasser bis zur Markierung auf. Aber vorsicht, am besten Gummihandschuhe tragen wegen der Säure.

...zur Antwort

Für den Fall empfehle ich Dir wenigstens, gleich noch eine Ausbildung als Automobilkaufmann hinterherzuschieben für die nötigen kaufmännischen Grundlagen. Und dann erst mal schauen, ob Du überhaupt der Typ bist dafür.
Ich mache auch gerade eine Umschulung zum A. Bin aber die 2 Jahre nur im Verkauf, ich weiß aber mittlerweile daß ein Autoverkäufer ein Bettler ist, der Kunden anbettelt etwas zu kaufen. Ich bin froh wenn Sommer wird und die Prüfung rum ist. Dann will ich auf jeden Fall aus dem aktiven Verkauf raus, weil es weder schön noch einfach ist.

...zur Antwort

Die sind sehr verbreitet. Laß vielleicht die Beleuchtung nicht so lange an, da sie bei Licht schneller wachsen. Wir haben sie tagsüber gar nicht an (bzw. haben wir momentan gar keine).
Und im Bereich der Filterströmung (Auslaßseite) gedeihen sie besonders prächtig. Also vielleicht die Pumpe etwas schwächer einstellen oder die Pflanzen versetzen.
Zum Saubermachen von Einrichtungsgegenständen (nicht den Pflanzen!) kannst Du JBL Powerclean verwenden, einfach mit einer Zahnbürste pur auftragen, einwirken lassen und dann gut (!) abspülen und trocknen lassen.
Auch ein paar algenfressende Fische sind nützlich (z. B. Fensterputzwelse, aber auch Mollys zupfen sich das Grüne). Ich hatte diese Algen auch mal, inzwischen bin ich davon verschont geblieben. Ich glaube aber es hängt mit dem Licht zusammen.

...zur Antwort

Das ganze Wasser ablassen, ihn dazu auch mal auf die Seite kippen. Die Gummidichtung mal mit Gummipflege behandeln. Und vielleicht doch erwägen, ihn reinzustellen über den Winter. Die Feuchtigkeit und Kälte ist nicht gut für die Elektrik. Hast Du über den Winter überhaupt einen Wasseranschluß? Vielleicht nochwas drüberlegen oder -stülpen, eine dicke Decke oder sowas.

...zur Antwort

Sollte schon funktionieren. Aber aufpassen, falls die Katze mal den Fuß zu weit in den Käfig streckt. Ein Graupapagei kann da ganz locker bis zum Knochen durchbeißen (Wenn nicht sogar ganz durch)

...zur Antwort

Versteh ich nicht wie man für Edelstahltöpfe so viel Geld ausgeben kann. Ich habe mir vor 10 Jahren ein einfaches 5erSet (Quelle oder so) für 130 Mark gekauft, mit Glasdeckel. Die sehen immer noch so aus wie damals. Das einzige wo man etwas mehr ausgeben sollte sind teflonbeschichtete Pfannen und Töpfe.
Sicher haben sie vielleicht ein paar Kniffe mehr, aber gleich soviel Geld ausgeben?

...zur Antwort