Schülerin verliebt in Lehrerin Konsequenzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nabend...Genau das gleiche Problem hatte ich auch auch mal und hatte mich verguckt..Hab es aber nicht gesagt und iwann US es auch wieder vorbei mit dem verguckt haben ;). Ich würde dir dazu raten es nicht an die große Glocke hängen...Aber selbst wenn du es ihr sagst,passiert da wahrscheinlich nichts,außer das sie sich zurück zieht und nicht mehr so viel Kontakt haben möchte... Natürlich kann dir nichts passieren wenn man es ihr sagt.Konsequenzen hat es nur dann,wenn körperliche Nähe etc von der Lehrerin ausgeht..Das ist verboten...Schüler und Schülerinnen sind im Schutz der Lehrer... Und nicht um körperliche Nähe usw auszutauschen. Viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlbelike01
16.12.2015, 19:51

Cool, danke für deine Antwort, hat mich beruhigt! 😅

0
Kommentar von girlbelike01
16.12.2015, 20:17

Ja eindeutig aber sie weiß auch das ich lesbisch bin

1

Hallo, 

das Äußern von Gefühlen ist nicht verboten, wenn es dabei bleibt. Wenn daraus also keine Beziehung - egal welcher Art  - entsteht. 

Aber lass es lieber bleiben. Es kann sich ungünstig auf das gute Verhältnis auswirken. Und das ist wohl nicht das Ziel der Aktion. 

Ich war damals auch eine Zeit lang in meinen Geschichtslehrer verschossen. Das hat sich aber von selbst gelegt. Diese Schwärmereien sind für gewöhnlich nicht von Dauer. Du kannst dir mit deinem Geständnis nur unnötige Probleme schaffen oder dir einfach ein gutes Verhältnis zu dieser Lehrerin verbauen, was ich persönlich nicht so schön finden würde. 

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?