Schüler-PC 'ausspionieren' erlaubt?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die PC's gehören der Schule und wurden vom Land bereitgestellt.

Deshalb ist es deren volles Recht die PC's zu überwachen, damit jeder seine Aufgaben erledigt und nicht nebenbei was anderes macht.

Ja, sicher ist das erlaubt und Sinn der Veranstaltung.

Den Schülern wird der Computer ja nicht zu Privatzwecken zur Verfügung gestellt, also gibt es keine Datenschutzbedenken.

Übrigens: Der Admin der Schule sieht alles.

Das ist vollkommen in Ordnung, da die PCs der Schule gehören und nicht für den privaten Gebrauch sind, sondern für schulische Zwecke.

Kleiner Tipp unten rechts musst du nach einem blauen Icon suchen , aixconept nennt sich das. Wenn das Rot leuchtet wirst du gerade überwacht

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

An einem Schul-PC gibt es keine "Privatsphäre" für einen Schüler. Vollkommen zu Recht.

Was möchtest Du wissen?