Schreibtisch schwingt. An alle Experten, hilft das was ich vor habe um es stabil zu bekommen.

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hi Sportflitzer also IKEA kannst du sowiso vergessen es wäre cool mall genauer die fotos von dein tisch und zwar ein mal von ein bein wo er befestikt ist und dann hät ich es eigent lih auch so gemacht wie auf den foto was du hast. Aber mir ist doch was eingefalen mach es so Wackelt der Tisch ... dann geben Sie Holzpaste aus der Tube auf Pergamentpapier und stellen Sie das zu kurze Tischbein darauf. Lassen Sie die Holzpaste am besten über Nacht gut antrocknen. Anschließend die überstehenden Reste abschneiden und mit Schleifpapier nachschmirgeln. Tipp: Stellen Sie sicher, dass der Tisch gerade steht! Am besten eignet sich hierfür eine Wasserwaage.

müsste gehn aber mein tipp kauf nie wieder was von ikea

Die Frage hast Du heute bereits beantwortet bekommen... Kauf' Dir (z.B. im Baumarkt) Alu-Tischbeine, die über eine Grundplatte (3 oder 4 Schrauben) stabil mit der Platte verbunden werden, dann schaukelt auch nix mehr.

Wenn ich das Bild und die Beschreibung richtig verstanden habe, das Stück Holz angeschraubt am Tischbein und mit der Tischplatte verbunden soll das ganze stabilisieren. Sollte funktionieren, hab schon einige Tische gesehen die so ähnlich konstruiert sind.

Sportflitzer 07.12.2010, 23:36

Ja genau, aber ich möchte es nicht in kompletter Länge des Tisches sondern immer nur ein kleines Stück Holz benutzen. Müsste ja eigentlich gehen. Wenn man es an der Platte mit Schrauben befestigt, bewegen die sich ja theoretisch kein mm. Aber sind vielleicht Querstreben besser?

0
senina 07.12.2010, 23:42
@Sportflitzer

Beides. Mach einen Winkel um das Tischbein. Hab grad unter meinen Tisch guckt. Da bilden die Streben um das Tischbein einen Winkel.

0
senina 07.12.2010, 23:50
@senina

Sollte so wie im Link ausschauen, so wie ich das eigentlich meinte mit den Streben. http://www.moebel-eins.de/images/Esszimmer/Zappa/zappaweisserw_gr.jpg

0
senina 08.12.2010, 18:26
@Sportflitzer

bring die streben wie einen winkel außen an den tischbeinen an.

0

Vielleicht solltest Du etwas links quer noch eine Streben runterschrauben, sodaß insgesamt mehr Stablität in der Längsrichtung entsteht, dann mit zwei Schrauben eine Längsachse verbinden und verwinkeln mit horizontaler Wirkung. Das ganze etwas verkrümmen. Das wäre meiner Meinung nach die beste Lösung.

Wie willst du dann die Leiste an der Platte befestigen? Ich denke doch, die soll dann rechtwinklig zur Platte montiert werden, daran dann das Tischbein. Warum nicht gleich eine Art Rahmen aus Leisten um die Tischbeine herum schrauben? Also quasi deine Holzleisten, nur so lang, dass du an einer Leiste die Beine einer gesamten Tischseite montieren kannst.

Sportflitzer 07.12.2010, 23:42

Weil es dann bei der Größe des Tisches Probleme bei dem Transport geben würde:D:D Außerdem möchte ich die kurzen Leisten noch etwas runde usw, damit sie nicht hässlich aussehen. Wenn ich in meinem Bett liege, sehe ich die ja und sie werden optisch ein behh.

0
nikoeris 07.12.2010, 23:54
@Sportflitzer

ich verstehe zwar das Stabilisierungskonzept, aber wie willst du die Leisten befestigen? Wie soll etwa Länge/Breite aussehen? Weil wenn du sie anschrauben willst, bräuchtest du je nachdem ziemlich lange Schrauben, und ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich stabil ist, da die Leisten ja mit ihrer schmalen Seite an der Platte befestigt sind, also hochkant stehen. Da wären dickere Leisten bzw vll. sogar "schmale Balken", z.b. 6x8cm oder so besser, da sie eine größere Auflagefläche auf der Platte hätten und somit nicht so belastet würden wie die schmalen Leisten.

0
nikoeris 07.12.2010, 23:54
@nikoeris

aber im Ernst: es ist doch ein IKEA-Schreibtisch :D

0
Sportflitzer 08.12.2010, 00:30
@nikoeris

nein, nur die Beine sind von IKEA. Die Platte ist eine gute von dem Schreiner.

0

Habe schon deutlichere Zeichnungen gesehen,aber es wird schon klappen,wenn mehrere Elemente miteinander verbunden sind ,halten Sie Sich gegenseitig.

Wieder mal typisch, Porsche fahren wollen, nur Lada bezahlen und dann maulen weils klappert. Meine zwei Schreibtische sind auch aus dem Möbelhaus, und die stehen 1a. Ist halt wie mit allem im Leben eine Preisfrage. Was Du da vorhast wird nichts.

Nimm doch einfach 2 Metallwinkel .....

Sportflitzer 07.12.2010, 23:32

Da sind aber noch die TEller. Also das runde Ding an dem die Platte befestigt ist. Die sind nun mal höher als die Platte und wenn ich das festschraube steht das Bein schief. Ich habe mal alle Beine mit einem Gurt befestigt. Sie standen alle schief.

0
Sportflitzer 07.12.2010, 23:40
@BEAFEE

ja, ich habe es sogar die Beine so fest rein gedreht das sie sich nicht mehr lose machen. Aber Das Problem besteht darin, dass es ein Gewinde gibt und man das Bein einfach reinschraubt. Habe besseres gesehen. Ich hatte mal eins gesehen, wo man eine Schraube festziehen muss wodurch sich ein rundes Ding von innen an den Beinen gegendrückt. Ich hoffe konnte erklären was ich meine :D

0

da du gegen alle ratgeber zu nökeln/gegenargumente hast und das zweite mal schon fragst,kauf ein neuen/besseren tisch

ich verstehe dein Konzept nicht ganz^^

Sportflitzer 07.12.2010, 23:30

Also genau hinter dem Bein soll eine Leiste an der Platte befestigt werden. Dann kann ich die LEiste mit Schrauben mit dem Tischbein verbinde, so dass das Bein sich nicht mehr bewegen kann. Aber ich weiss nicht ob es wirklich funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?