Schrebergarten vom Nachbarn kaufen möglich?

5 Antworten

oder ob es nicht möglich ist durch den Gartenverein oder durch Gesetze

Du gibst dir die Antwort bereits selbst und wirst hier bestätigt.

Deine Frage kann dir nur der Vorstand in Verbindung mit der Satzung beantworten.

Kann man Schrebergärten überhaupt kaufen? Werden die nicht nur gepachtet?

Gibt es bei Euch eine Warteliste neuer Pächter? In vielen Städten ist das nämlich so.

Also mit kaufen mein ich die Sachen die sich noch auf dem Gründstück befinden wie Schuppen oder Geräte oder die kleine übrig gelassene Haus Fläche aber die Fläche an sich wird gepachtet und es gibt auch eine Warteliste aber ich glaub nicht das jemand Interesse hätte an einem leeren Grundstück da die kosten viel zu hoch sind und dazu noch die Arbeit. Hatten im Gartenverein noch eine freie Parzelle die 5 Jahre frei stand und hab sie letztens meinem Freund gezeigt der Handwerker ist und er hat sie direkt genommen Vertrag wurde auch direkt unterschrieben. Aber dennoch glaub ich das niemand Interesse hätte an einem leeren Garten

0

Klar wenn der Gartenverein da nichts gegen hat, ist das kein Problem.

Jeder Gartenverein hat eine Satzung und einen Vorstand.

Dort wird sowas geregelt.

Wende dich doch an den Gartenverein.

Die werden dir schon sagen ob es möglich ist.

Was möchtest Du wissen?