Strom/Stromkasten im Garten verlegen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt dabei stark darauf an, wie du dir die Installation vorstellst. Im Grunde kannst du einfach ein Verlängerungskabel vom Haus zum Gartenhaus legen, sieht dann allerdings nicht so gut aus.

Es kommt außerdem drauf an, wie viel Leistung du im Gartenhaus ziehen möchtest. Wenn du unter den Limits einer Deutschen Steckdose bleibst (3,6 kW), musst du nur ein Kabel legen lassen. Betreibst du jedoch Küchengeräte dort, kann man leicht über die 3,6 kW kommen und es müssen mehrere Leitungen gelegt werden.

Die Materialien kosten meiner Einschätzung nach aller höchstens 120€. Wie viel die Installation kostet, hängt wie gesagt stark von deinen Ansprüchen ab, aber auch sehr von den Handwerkern. Dazu musst du dir wohl oder übel einen Kostenvoranschlag holen, sonst ist es nicht einzuschätzen.

Lass dir ein Angebot oder mehrere machen, von ein einem Elektriker. Dann weisst du genau woran du bist.

Was möchtest Du wissen?