schöne konfi tischgebete?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schon mal versucht, frei zu beten?

Oder selbst eines zu formulieren?

Ein Tischgebet braucht keine 10 Zeilen zu haben. Eigentlich genügen drei Sätze:

  1. Dank an Gott* für das Essen,
  2. Bitte um Segen für die Mahlzeit,
  3. Bitte um Segen für die Tischgemeinschaft.


* Dass ein Gebet an Gott gerichtet ist, betone ich, weil manche Gebete als ansprache an die Anwesenden missbrauchen.

Versuchs mal!

Viel Freude bei der Feier! :-)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du versprichst vor der Gemeinde, dein Leben mit Gott leben zu wollen und kannst nicht frei mit ihm reden? Überdenke doch bitte nochmal, warum du dich für die Konfirmation entschieden hast.

Ansonsten, wie wäre es mit 'Happi happi, danke Papi!'

Oder 'guter Gott lass deinen Segen über dieses Essen fegen'

Ich würde wahrscheinlich irgendwas in der art sagen wie: 'Danke Papa für den Tag heute, danke für den schönen Gottesdienst vorhin, für jeden der heute gekommen ist um mit mir zu feiern und für das lecker duftende Essen. Bitte segne uns und schenke uns eine gute Gemeinschaft und noch einen schönen Tag.'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichheisseich123
29.03.2016, 12:10

wenn dann möcht ich ERNST GEMEINTE Antworten ich hab nur noch zwei wochen


0

Was möchtest Du wissen?