Schminke bei einer Mandelop?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Hallo forevercrazy123,

nein, bei der Operation darf man nicht geschminkt sein, auch die Nägel dürfen nicht lackiert sein.

Du bekommst ein Formular, auf dem extra darauf hingewiesen wird.

Nur ein Beispiel, falls Sauerstoffmangel auftritt und die Patientin ist total geschminkt, sieht man die Blässe nicht, oder auch wenn die Nägel lackiert sind, dass sie bläulich schimmern.

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute für die Operation.

Du kannst dich ja danach wieder schick machen - im OP-Bereich ist es wirklich völlig egal - da geht es rein um eine medizinische Behandlung.

Liebe Grüße und einen schönen Feiertag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forevercrazy123
05.05.2016, 10:57

Hallo

Danke für deine Mühe :) 

Jedoch kann man doch kaum an den Wimpern oder Augenbrauen erkenne ob es jemandem nicht gut geht🤔Oder schon? 

Liebe Grüsse und danke, dir selbst einen schönen Feiertag :)

2

Hier haben ja schon viele geschrieben, dass es mega unhygienisch ist. 

Was noch dazu kommt: bevor der Patient intubiert wird, wird er erst noch mit der Maske beatmet. Und wenn da dann Schminke im Gesicht ist, kann es sein, dass die Maske immer abrutscht. Und es ist überlebenswichtig, dass der Patient auch mit der Maske beatmet werden kann!

Und was die Nägel angeht: da geht es nicht nur um die Hygiene, am Finger wird auch die Sauerstoffsättigung des Blutes gemessen. Das wird mit Infrarotlicht gemacht. Wenn also ein künstlicher Fingernagel drauf ist oder auch Nagellack, v.a. roter Nagellack, dann funktioniert das nicht. Man könnte das ganze dann auch am Ohr machen, aber dann kommt eben der große hygienische Aspekt dazu.

Was auch wichtig ist, was vielen Patienten leider nicht gesagt wird oder es interessiert sie nicht: bitte bitte bitte bitte morgens duschen!!!! Es ist teilweise so widerlich, wie die Patienten stinken. 

Und, was jetzt für deine OP nicht so wichtig ist, aber allgemein: Fingernägel sauber machen, Zehennägel schneiden, den Dreck aus dem Bauchnabel hohlen. Es gibt echt Patienten, bei denen es einem als OP-Mitarbeiter echt fast hochkommt, wie die in den OP kommen. Prinzipiell sollte man ungewaschene Patienten eigentlich wieder nach Hause schicken, wenn es keine lebenswichtige Operation ist.

Tut mir leid für die Offenheit, es gibt ja immer wieder Geschichten, dass Krankenpfleger etc über Patienten lachen und lästern, wenn die es nicht mitbekommen. Aber leider trauen es sich wohl einige Krankenpfleger auch nicht, ihren Patienten zu sagen, dass sie mal duschen sollen. Und wir im OP, die dann weit aus länger an dem Patienten arbeiten, dürfen das dann riechen.

Mal ein lebhaftes Beispiel: es macht mega “Spaß“, einen Katheter bei einem Patienten zu legen, der sich nicht gewaschen hat. Vorallem bei Männern, was sich da immer alles unter der Vorhaut ansammelt.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu?

Hygienisch gesehen ist das äußerst bedenklich. Immerhin kann ja was von der Wimperntusche in das OP-Gebiet fallen.
Auch bei einer "schnöden" Mandel-OP muss man auf Hygiene und im OP-Bereich auf Sterilität achten, damit eben keine Keime hineingelangen. Mit Make-Up ist die Hygiene eben nicht mehr gegeben und nachträglich im OP auch nicht mehr machbar...da wird sich keiner hinstellen, und dich erstmal abschminken. Genauso ist dann schwer oder gar nicht ersichtlich, ob mit dir alles in Ordnung ist. Eine leichte Zyanose oder Blässe wird unter Make-Up schonmal schwerer wahrgenommen.

Selbst für große OPs, "unterhalb" des Gesichtes, wird angeraten, sich nicht zu schminken.

Und ganz ehrlich, wozu auch? Die Ärzte im OP interessieren sich nicht dafür...und auch uns Krankenschwestern und Krankenpflegern ist das herzlich egal. Nach der Mandel-OP hast du auch sicherlich andere Prioritäten, nämlich Halsschmerzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du bei einer OP geschminkt sein? Das macht doch überhaupt keinen Sinn. Glaub mir, den Ärzten und Schwestern ist es völlig egal, wie du aussiehst. Die interessieren sich einzig und allein für deinen Gesundheitszustand.

Aber wenn dich das so brennend interessiert, dann frage den Anästhesisten beim Vorgespräch. Das ist unter anderem dafür da, um dir alle Fragen, die du hast, zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und um Gotteswillen nicht die Intimrasur vergessen!!!

Geschminkt im OP Saal, sorry, gehts noch?

Andere Sorgen/Probleme hast Du nicht?

Darf ich mich vor der Operation schminken?
Was ist mit meinem Schmuck und meinem Piercing?

Bitte schminken Sie sich nicht am OP-Tag; im Gegenteil: achten Sie darauf, dass möglichst keine Schmink- und Salbenreste mehr der Haut anhaften! Wir arbeiten häufig mit Pflasterfixierungen, die auf Schmink- und Salbenresten nicht haften. Es bestünde also die Gefahr des unbemerkten Lösens vielleicht lebenswichtiger Narkose-Utensilien!
Die Fingernägel (oder zumindest ein Fingernagel) sollte(n) frei von Nagellack sein, damit die wichtige Überwachungsmaßnahme der Pulsoximetrie (Fingerclip) nicht gestört ist.
Alle Schmuckgegenstände sollten entfernt werden, da andernfalls ein gewisses Risiko der Hautverbrennung in der Region der (metallischen) Schmuckgegenstände aufgrund der vom Operateur angewandten elektrischen Blutstillung (Elektrokoagulation) entstehen kann. Sollten Ringe oder Piercings ohne Schaden nicht entfernbar sein, teilen Sie dies bitte dem Narkosearzt mit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ärzte legen Wert darauf, dass deine Gesichtshaut sauber, also ohne Make-Up-Schichten ist, da sonst noch zusätzliche Keime eingeschleppt werden; die meisten Ärzte weisen vorher darauf hin. Du kannst es ja so machen, dass du dein Gesicht dort wäschst, wenn du ungern ungeschminkt durch die Stadt gehen/fahren willst. Hier sind noch einige Hinweise, was alles zu beachten wäre....

http://www.berndt-doberenz-hno-praxis.de/13832.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was bringt dir das. da werden nur deine mandeln herausgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, und das ist auch nicht noetig, die Aerzte kuemmern sich 100% um dich egal wer du bist und wie du aussiehst.

Normalerweise werden Mandeln under Vollnarkose entfernt, und bei Vollnarkose hast du keinen Blinkreflex und kleine Teilchen von Mascara und Schminke koennen deine Augen verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wegen den Ärzten brauchste dich aber nicht schminken. Ihnen interessieren deine Mandeln nicht dein Aussehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du mit den Ärzten abklären, ich kenne es so, dass man sich NICHT SCHMINKEN DARF!!!!! 

----> Bitte schminken Sie sich nicht am OP-Tag; im Gegenteil: achten Sie darauf, dass möglichst keine Schmink- und Salbenreste mehr der Haut anhaften! Wir arbeiten häufig mit Pflasterfixierungen, die auf Schmink- und Salbenresten nicht haften. Es bestünde also die Gefahr des unbemerkten Lösens vielleicht lebenswichtiger Narkose-Utensilien! <-----

Quelle: http://www.klinikverbund-suedwest.de/klinikum-sindelfingen-boeblingen/medizin/kliniken-fuer-anaesthesie-und-intensivmedizin/klinik-fuer-anaesthesie-sindelfingen/haeufig-gestellte-fragen.html#c13632

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst operiert und hast keine anderen Sorgen? Ernsthaft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im OP: 

- kein Make up ( incl. Nagellack ) 

- kein Schmuck ( incl. Piercing ) 

- keine falschen Zähne 

- keine Kontaktlinsen

Auf feste Zahnspangen muss sich der Anästhesist zwangsläufig einstellen, gerne haben die das nicht. 

Grund : Das sind alles potentielle Brutstätten für Keime und / oder eine Gefahr bei der Beatmung . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wüsste nicht was dagegen spricht. Und im Notfall wirst du dich sicher auch noch vor Ort abschminken können! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schminke ist bei einer OP total überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du solltest am Morgen der OP duschen gehen und rein sein, das heißt keine Creme, Schminke oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde wohl ziemlich lächerlich aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schminke und Nagellack sind im OP Verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du blonde wimpern und augenbrauen? dann könntest du die dunkler färben und vor der op deine wimpern hochbiegen. ich hab mich das auch schon immer gefragt, aber anscheinend darf man es nicht. oder du schminkst dich einfach nach der op, bevor dich jmd besuchen kommt, wenn du dich dann wohler fühlst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?