Mandelöl für Wimpern - hat jemand erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Mandelöl ist sehr gut zur Haarpflege und ggf.auch für die Brauen oder bei Männern für den Bart geeignet. Allerdings würde ich bei den Wimpern darauf verzichten ! Es könnte zu allergischen Reaktionen führen ! Es gibt in Drogeriemärkten Wimperntusche ohne Fabe oder auch einfach Pflege-Wimperntusche. Dei sind dann doch besser geeignet !

GLG und einen guten Start ins Wochenende, wünscht Dir ,clipmaus:-))

Du kannst weder das Wachstum deiner Kopfhaare noch das deiner Wimpern auf irgendeine Art fördern. Das Öl schadet den Wimpern nicht (vorausgesetzt es hält keine Parfumstoffe) - aber es nützt auch nichts. Etwas anderes wäre, wenn du sehr strohige, trockene Haare hättest - da könnte das Öl sie geschmeidiger machen und mit Glück etwas vor Spliss bewahren.

Wenn du deine Wimpern nicht schminkst, brauchst du dir überhaupt keine Gedanken zu machen. Wenn du Maskara benutzt, musst du natürlich darauf achten, diese abends immer gründlich abzuschminken.

eher Arganöl oder eine Mischung aus Kokos- und CasterOil...

also Rizinusöl...man bekommt davon allerdings nicht mehr Wimpern...es beschleunigt den Haarwuchs ein wenig...

0
@linda1429

Öl ist Öl ist Öl (in der Hautpflege, nicht in der Ernährung). Und kein Öl der Welt kann den Haarwuchs bescheunigen - aber alle Öle können trockene Haut und trockene Haare pflegen.

0

doch Arganöl beschleunigt sehr wohl den Haarwuchs...ob du das nun willst oder nicht...

0

Was möchtest Du wissen?