Schmerzhafte Beule unter dem Knie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Das ist wahrscheinlich die Patellasehne, diese ist gerade bei Sportlern sehr häufig verletzt. Die Patellasehne ist streng genommen keine Sehne sondern ein Band weil sie von der Kniescheibe zum Schienbein verläuft und damit eigentlich 2 Knochen verbindet.

Und der schmerzende Knubbel ist da typisch. Mehr Info hier : 

https://www.gutefrage.net/frage/schmerzen-unterhalb-der-kniescheibe-#answer106921208

Gute Besserung, schönes W E.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das hatte ich auch. Mein Arzt meinte das ich zu schnell gewachsen bin und deshalb hat sich im Gelenk eine Flüssigkeit gebildet.  So genau weiß ich es nicht mehr. Ich hatte Massagen verschrieben bekommen mit elektrischen Dingern hahaha. Es hat mir höllisch weh getan als ich dran gestoßen bin. Jetzt tut es mir nicht mehr weh. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch....das kommt von wachstums störung...zu schnell gewachsen oder so. Man bekommt sone ultraschall behandlung... das ist so ein gel das du mit sonem elektrogerät an der stelle ein massieren musst. Nach einer Weile gehen die schmerzen weg...die beule bleibt aber für immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey. 

Ich denke mal, dass es etwa 2,3-3 cm unter dem knie ist, kann es sein, dass du ein schlatter knie hast. Gehe am besten zum Irthopaden. Nur det kann das Fachgerecht Diagnostizieren und behandeln. Da ist das Internet die falsche Anlaufstelle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. eine Baker-Zyste?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AkayaDollboy 01.10.2017, 22:15

Denke ich eher nicht, da die Beule bei mir ein paar Millimeter unter der Kniescheibe ist. Also zwischen Fuß und Knie quasi. Und eine Baker- Zyste ist ja eher in der Kniekehle, wenn ich mich nicht irre. :))

0

Was möchtest Du wissen?