Schmeckt eine japanische Sojasauce anders als eine chinesische?

6 Antworten

es gibt viele Varianten von Sojasoßen: von fast schwarz und zähflüssig (wie Honig) bis zur hellen, fast wasserklaren (leicht gelblich) ist so ziemlich ALLES möglich. Auch im Geschmack können sie SEHR unterschiedlich sein: SEHR salzig bis zu SEHR süß.

kannst sie gleich verwenden. Aber die japanische schmeckt besser.

stimmt. die beste ist kikkoman.

0

ich finde es gibt überhaupt unterschiede bei sojasaucen - hab aber nie so genau darauf geachtet ob es nun chinesische, kapanische, koreanische, etc. sind.

aber von sehr salzig, eher mild, süsslich oder schon süss, dicklich oder eher dünnflüssig hatte ich schon so einiges in meinem küchenschrank was "sojsauce" war.

verwenden kannst du sie gleich - bzw. je nachdem wie du würzen möchtest.

Ja, sie schmeckt anders, und zwar milder und feiner als die chinesische Sojasoße. Ich richte mich daher danach, welche Art von Gericht ich zubereite.

Warum probierst Du es nicht aus? - Jeder hat doch seinen eigenen Geschmack. Viele Familien in Asien machen ihre Soyasoße selbst nach jeweils eigenem Rezept. Einfach proberen. Ein Tipp: Die helle ist salziger und färbt das Essen nicht. Salz erst beim Abschmecken!

Was möchtest Du wissen?