Schluss machen, ja oder nein, Angst es zu bereuen?

3 Antworten

Du bist 18 Jahre alt, und damit bist Du sehr jung. Ich erlaube mir, das zu schreiben, weil ich dann doch einige Jahrzehnte älter bin als Du.

Du wartest auf etwas, das da kommen soll: Dass Du Dich verliebst bis über beide Ohren, dass Du den Mann, in den Du Dich verliebst, für Dich gewinnst, und dass die Liebe lange hält. Das ist Dein gutes Recht. Vielleicht kommt es ja so. Ich wünsche es Dir.

Ganz sicher ist das allerdings nicht. Genau gesagt auch nicht ganz wahrscheinlich. Weil es noch nicht so gekommen ist wartest Du noch. Und darum willst Du Dich nicht für Dein Leben anderweitig festlegen. Auch das ist Dein gutes Recht. Mit 18 war auch ich noch nicht bereit, mich auf Dauer festzulegen.

Freilich, richtige Liebe kann entstehen mit der Dauer einer Beziehung. Und Verliebtheit kommt und geht auch wieder. Ein wenig lernt man sie zu verachten mit den Jahren. Und wenn man sich dann doch noch einmal verliebt, ist es auch wieder schön - und ein wenig bitter. Oxymoron. Aber man merkt, dass man noch lebt.

Harre der Dinge, die da kommen werden. Was sein wird, wird sein. Mit 18 bist Du zu jung, Dich auf ewig festzulegen, aber auch zu alt, um ohne Beziehung zu leben, bis Du die große Liebe gefunden hast, In dem Alter weiß man doch, dass eine Beziehung auch wieder zu Ende gehen kann - das weiß man auch später noch - und man rechnet eigentlich auch damit. das muss man jedenfalls.

Aber darum musst Du Deine Beziehung doch nicht schon nach vier Monaten beenden. Gib ihr eine Chance. Vier Monate sind ein Nichtselchen. Du bist 18, nicht 36. Wenn Du in zwei Jahren beurteilen kannst, dass er der Falsche ist, wirst Du immer noch jung sein und hast immer noch jede Chance.

Vielen lieben Dank! 

1

Ich denke, es wäre wirklich am besten einfach mit ihm zu reden. Ich weiß, das sagt sich so leicht, aber es ist nunmal das richtige.

Ich denke, es würde ihn mehr verletzten, wenn du jetzt einfach mit ihm zusammen bleibst und seine Gefühle wachsen. 

Es wäre ziemlich egoistisch, ihn dir einfach "warm zu halten", ganz ehrlich, wenn du jetzt schon weißt, dass er nicht der Richtige ist oder Zweifel daran hast, dann wird es auch nicht so sein.

Natürlich kann es sein, dass er nachher keine Freundschaft mehr will, aber früher oder später würde er dir für diesen Schritt bestimmt dankbar sein.

Okay, vielen Dank für die Antwort! :)

0

Einfach schluss machen ist das beste, wenn er wirklich gut ist kann man es ja nicht bereuen. Sonst wäre er ja nicht gut!!

Was möchtest Du wissen?