Schlechtes 9. klasse zeugnis, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du ansonsten nur 3er und 2er hast, liegt dein Notenschlüssel über 3,0 und das ist schlecht. Du kannst dich mit dem Halbjahreszeugnis der 10. Klasse bewerben. Viele Arbeitgeber verlangen aber die letzten 2 Zeugnisse, also bleibt dir nichts anderes übrig, als das Zeugnis der 9. Klasse in die Bewerbung zu tun.

 

Wenn du selbst kein gutes Gefühl hast, kannst du das Jahr mit freiwilligen wehrdienst oder sozialen Bundesfreiwilligendienst überbrücken. Einen schlechten eindruck mach das auf jeden Fall nicht

Die meisten Arbeitgeber wollen sogar die lezten drei Zeugnisse also auch nach der 10. Klasse könnte es schlecht aussehen, 9. Wiederholen wäre eine Option, besser als ein Jahr auszusetzen, sowas sehen Firmen garnicht gerne.

Wo willst du dich denn bewerben?

Du bewirbst dich mit dem letzten erhaltenen Zeugnis. Sprich, wenn du die 10. Klasse gemacht hast, nimmst du das.

um auf ein gymmi zu wechseln muss man meist die letzten 2 zeugnisse zeigen

9. wiederholen. damit musst du dich ja bewerben.

Was möchtest Du wissen?