Schäme mich zum Tauchen zu gehen was tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du z.B. einen Kurs machst, sind die meisten Leute dort so aufgeregt (und teilweise echt tollpatschig wegen der Aufregung) das die kaum Zeit oder Lust haben werden sich mit anderem als mit sich selbst zu beschäftigen. Spätestens unter Wasser sind dann die ersten überfordert und der Rest wirklich mit sich selbst beschäftigt.

Davon abgesehen spielt es keine Rolle wie dick man ist. Im Neo fühlt sich jeder wie ne Presswurst. Der Neo wird erst wirklich bequem wenn man im Wasser ist und ein bisschen Tiefe erreicht hat. Vorher soll er ja eng anliegen und entsprechend fühlt man sich.

Wichtig beim tauchen ist natürlich dein Gesundheitszustand (geh zum Taucharzt und lass dir eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung machen. Nicht beim HNO oder Hausarzt. Tauchärzte findest du unter http://www.gtuem.org/1654/tauchaerzte ) und natürlich auch etwas deine Körperliche Fitness. Im Kurs wird erwartet das du ein paar Bahnen Schwimmen kannst und das du in der Lage bist einen anderen Taucher über eine gewisse Strecke abschleppen zu können.

Einen Grund zum schämen gibt es definitiv nicht! Tauchen ist ein wundervoller Sport. Und spätestens unter Wasser spielt Gewicht keine Rolle mehr (solange man nicht Gesundheitlich eingeschränkt ist davon). Wer weiß, vielleicht trifft man sich ja mal in Hemmoor. Früher oder später verschlägt es jeden Ambitionierten Taucher hierher :-P.

na, dann werkel' mal an deiner Einstellung. Ich kenne mehrere Leute, die diesem Hobby frönen (teils sogar als Tauchlehrer arbeiten), und deren Figur irgendwo im Bereich zwischen "Cindy aus Marzahn" und "Obelix" angesiedelt ist - na und, spätestens unter Wasser sieht das doch eh' keiner.

Hallo, Geh einfach schwimmen.
Du bist sowieso im Wasser wenn du schwimmen gehst.
Ich finde es toll das du so viel abgenommen hast.
Ausserdem findee ich es auch gut das du schwimmen gehst so verliert man auch Kalorien und die Leute wissen dann das du etwas für dein Körper machen möchtest.
Schämm dich nicht für dein Körper.
Man darf doch ein bisschen speck haben.
Und seh alles positiv!
Wenn Leute dich anschauen dann ignorier die Menschen.
Ich weiss leichter gesagt als getan.
Aber das schaffst du schon.
Und das mit dem Schwimmbadezeug
Kauf dir einfach ein grösseres so das man vielleicht nicht so viel sieht.

Viel Spass

LG

darf eine frauenärztin sowas tun?

also...ich schäme mich seit hete tödlich:-( ich war zur untersuchung bei der frauenärztin....sie ..äääm zog an meinen schamlippen,wie wenn man einem jungen die ohren lang zieht,und fragte mich: sagen sie mal..schnallen die schamlippen beim sex nicht dauernd dazwischen? muss doch stören? die nimmts doch glatt mit rein!! und dann liess sie sie los,nach dem sie sie langezogen hatte............ich fühle mich dermassen gedemütigt:-( schäme mich...kann es sonst niemandem anvertrauen aus scham..was soll ich tun?keine zeugen?? ich bin kein junges mädchen mehr,ich hatte 4 kinder..eines wog 5 kg und war 53 cm lang...vielleicht sind meine schamlippen deshalb so gross?? kann man die operrieren,lassen?? bitte bitte nicht auslachen! danke! rhahab

...zur Frage

Hmm was soll ich tun, es das normal?

Heyyy ich bin 16 Jahre alt 165cm groß und wiege 58 kg. Ich wog vor 8 Monaten 76 kg und habe echt abgenommen durch dem Training im Fitness Studio und die Ernährung. Ich wiege jz echt wenig und esse unnormal viel am Tag nehme aber gar nicht zu, mache 3 bis 5 mal die Woche Sport. So nach dem ich abgenommen habe und jz sehr wenig wiege habe ich Ted noch ein hohes fettanteil, also ich habe es nicht gemessen aber mein Bauch es halt ganz und gar nicht flach. Woran liegt das? Soll ich noch mehr abnehmen ? Was soll ich tun ?

...zur Frage

14, Will abnehmen. Fühle mich zu fett?

Ich bin seit einer Woche 14, wiege 59.2kg und bin 1,60m groß.. Ich wog mal mehr (70kg).. Aber das ist 1 Jahr her. Vor einem halben Jahr (Ich wog da 63kg) hatte ich eine 'Phase' in der ich sehr wenig aß und 5kg abgenommen habe. Irgendwann fing ich an wieder normal zu essen und nicht mehr 2 Äpfel am Tag und Wasser. Ich nahm zu. Und wiege jetzt 59.2kg.. Ich fühle mich unwohl. Ich schäme mich, egal wohin ich gehe. Ich finde es ist zu viel (IST ES JA AUCH!) Alle anderen in meiner Klasse sind so dünn, so schön.. Selbst die bei Germanys Next Topmodel sind mega dünn.. Und auch schön.. Ich sehe mich immer als die Fette. Ich will auch schön sein. Und ich hab bald wieder Schwimmunterricht in der Schule (Die wohl dümmste Erfindung der Welt..) und will mich nicht im Badeanzug/Bikini dort zeigen.

Was haltet ihr davon..? Wie kann ich abnehmen? (Mein Ziel: 49kg)

...zur Frage

Was kann ich tun, wenn mein Sohn zugenommen hat?

Hallo, mein Sohn war das ganze letzte Schuljahr in America auf Austauschjahr. Davor war er 1.75 groß und wog 80 kg. Wir konnten ihn leider das ganze Jahr nicht besuchen kommen, haben aber sehr oft mit ihm geskypt. Uns war schon klar dass er etwa zunehmen würde, aber auf das war ich nicht gefasst! Im Gesicht hatte man es ihm nicht so angesehn, aber als er vor uns stand hat uns fast der Schlag getroffen. Zuhause haben wir ihn gleich mal auf die waage gestellt, er hatte glatte 32 kg zugenommen und wiegt jetzt 110kg!!! Was soll ich jetzt mit ihm machen?

...zur Frage

Ich schäme mich wegen meines Namens, was tun?

Hey, wie ihr oben schon geschrieben seht habe ich ein ziemliches Problem mit meinem Namen...

Meine Familie kommt aus Japan, wo ich auch mal gelebt habe und dementsprechend wurde ich mit einem japanischen Namen gestraft. Mein Name ist Hiro. Ich wurde schon immer wegen dem Namen ausgelacht und ich würde alles für einen europäischen Namen geben.

Ich schäme mich für meinen Namen. :( Was kann ich tun um diesen mehr mehr zu akzeptieren? :(

...zur Frage

Bin ich Magersüchtig Bzw habe ich vlt eine Essstörung..?

Hey, ich fühle mich ziemlich dick obwohl ich 13 bin, 1,55 groß und 38 kg wiege. Immer wenn ich Freunden sage das ich mich fett fühle sagen sie das ich nur Aufmerksamkeit will. Alle sagen ich bin dünn, aber immer wenn ich in den Spiegel schaue könnte ich losheulen. Ich versuche täglich weniger zu essen und viel Sport zu machen. Niemand nimmt mein Problem ernst..
Ich kann wenn es warm ist keine kurzen Hosen tragen weil ich mich für meine Beine schäme. Ich habe schon einiges abgenommen weil ich vorher ein wenig mehr wog. Was soll ich tun? ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?