Schäferhund Welpen Ernährung

7 Antworten

Ich würde 3x am Tag Welpenfutter füttern, am Tag ca. 280 Gramm... SO hab ich es gemacht, ist natürlich unterschiedlich, man kann auch 4x am tag füttern aber dann sind es sehr kleine Mengen, ich wäre für 3x am Tag Welpenfutter(trockenfutter) und täglich ca. 280 gramm...

hast du das ohne nassfutter gefüttert?Der züchter sagte mir,ich sollte trockenfutter mit nassfutter mischen,aber irgend wie passt mir das nihcht.was kann man denn noch füttern?

0
@stromos

der züchter sagt, du solltest trockenfutter mit nassfutter mischen? ist doch immer wieder verwunderlich, wie wenig ahnung die haben.

0

hey, wieder und immer wieder;0(

es gibt keine welpenfutter, das ist eine erfindung der futtermittelindustrie.dieses futter sorgt für ein zu schnelles wachstum und schadet den gelenken und knochen gerade bei grossen rassen.

in der natur gab/gibt es kein welpenfutter.

vorsicht mit zu schnellen tipps

gruß brit

0

Hall Community, ich kann den anderen Usern nur Zustimmen. Nicht mischen, und mit Welpenfutter muss man auch immer vorsichtig sein. Allerdings ist das auch ein sehr umfangreiches Feld. Es gibt sehr viele Meinungen dazu. Einen Tierarzt fragen, wenn man eh beim Arzt ist finde ich auch immer hilfreich. Meistens ist man ja eh am Anfang mit seinem Welpen beim Arzt um Ihn einmal durchchecken oder Impfen zu lassen. Viele weitere Infos rund um Schäferhund Welpen hab ich z.B. hier gefunden www.schaeferhund-welt.de . Bin mir sicher, du findest dort für dich auch noch sehr interessante Sachen. Grüße und noch vie Spaß mit deinem Welpen

Frag deinen Tierarzt,der kann dir gutes Trockenfutter empfehlen,z.B. Eukanuba oder Royal Canin für Welpen. Mengenangaben stehen auf der Tüte.

Das sind alles sehr minderwertige Futtersorten. Der TA wäre in dem Fall der Letzte, den ich fragen würde, da TÄ nicht viel (nur wenige Monate) über Tiernahrung lernen und meistens nur von der Futterindustrie.

Wir barfen und das ist das gesündeste und artgerechteste, was man füttern kann.

Ich empfehle das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen", dann denkt jeder komplett anders, was im Industriefutter enthalten ist und das was drin sein sollte, sucht man vergebens.

0
@Monasophie17

Ich bereite das Futter für meinen Hund seit Jahren selbst zu,habe aber auch gute erfahrungen bei früheren Hunden mit den genannten Fertigprodukten gemacht. So schlecht kann es nicht sein, die Hunde sind alle gesund alt geworden.

0
@schlaubert

lieber schlaubert -hast du die inhalststoffe von zum beispiek royal canin studiert?

auch wenn dein hund damit alt wurde -gesund ist das nicht!

0
@inicio

Schlaubert, ich habe gelernt, jedes Futterdeklarierung zu analysieren. Und glaub mir, es ist in JEDEM Industriefutter Müll drin, was absolut nicht hineingehört. Lies mal das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen". Klar, können Hunde auch alt werden, das können wir auch mit Fast Food, die Frage ist nur das "Wie". Jemand hat mal das Beispiel mit dem Johannes Heesters gesagt, das zeigt, das Rauchen auch nicht gesund ist.

Wir haben zu unserer Ernährung immerhin noch die Wahl, die Tiere leider nicht. Würden sie selber jagen, hagelt es Strafen für das Tier, denn Jagdtrieb dürfen sie in unserer Gesellschaft nicht haben (außer beim Jäger).

0

Was möchtest Du wissen?