Saugen wenn Wellensittiche im Raum sind..?

6 Antworten

Ich sauge täglich in dem Raum, in dem sich die Wellis aufhalten. Allerdings sind sie es auch gewohnt. Ich würde die Leistung bei dem Staubsauger auf nicht allzu hoch stellen, so dass die Geräuschkulisse durch diesen schon einmal minimiert wird und die Reaktionen der Wellis abwarten. Allerdings ist für sie alles noch neu. Besser wäre es vielleicht, du wischst oder fegst den Dreck in der Anfangszeit.

Bist du dir sicher, dass du 2 Hennen hast? Bei lediglich 2 Wellis bieten sich 2 Hennen nicht an, da es hier sehr häufig zu Streitereien kommt. Sicherlich gibt es Ausnahmen, aber diese sind dann doch selten.

Wenn es wirklich 2 Hennen sein sollten, könnte es sein, dass du dir 2 Hähne holen musst. Allerdings sollten diese mind. ein halbes Jahr alt sein, dass du dir beim Geschlecht sicher sein kannst.

Hähne haben eine intensive blaue Wachshaut, wohingegen die Hennen eine weiße / leicht bläuliche bis braune Wachshaut aufweisen. Eine Ausnahme stellen hier die sog. Inos (Albinos und Lutinos) sowie Falben dar, bei denen die Hähne eine rosa Wachshaut haben. Das gilt jedoch nur für geschlechtsreife Wellis!

(Ältere) Wellis gibt es ab und an im Tierheim, in Kleinanzeigen (Ebay, Quoka, örtliche Tageszeitung), bei Züchtern oder auch im Vermittlungsbereich von Welli-Foren (vwfd-forum.de/, forum.welli.net/, sittich-foren.de/viewforum.php?f=19, vogelforen.de/forum.php#gegenseitige-hilfe). In Foren werden auch Transporte von Usern angeboten, so dass evtl. eine Mitfahrgelegenheit für einen Vogel gefunden werden kann.

Zudem sollte auf eine richtige Vergesellschaftung geachtet werden, d.h. dass der Neuzugang in einem separaten Käfig untergebracht wird, der in der Nähe des Anderen steht, so dass sie sich aus einer gewissen Distanz heraus einander gewöhnen können. Frühestens nach ein paar Tagen kann man den Vögeln gemeinsamen Freiflug gewähren. Außerdem sollte man sie vorerst nicht unbeaufsichtig zusammen fliegen lassen.

Am besten wäre es noch, den Neuzugang vor der Vergesellschaftung einem vogelkundigen Tierarzt vorzustellen, um ihn auf mögliche übertragbare Krankheiten untersuchen zu lassen.

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weitere Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

Tipps zum Transport:

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm

birds-online.de/allgemein/autotransport.htm

Meine Wellensittiche lieben den Staubsauger.Dann drehen die richtig auf und zeigen, wie laut sie sein können.Viele Vögel mögen dass.Aber vorsichtig in ihrer Nähe hantieren.Sie müssen erst lernen,dass ihnen nichts passiert.

sorry, du hast sie erst seit heute, dann warte noch etwas.

1

Bei meinen Wellensittichen gab es keine Probleme. Auch nicht als sie recht jung waren. Musst es mal austesten und auf die Reaktionen achten!

Na wenn sie schon ca. Monate (?) alt sind.... Nein, würde sie langsam an das Geräusch gewöhnen. Saug erstmal im Nebenraum

5monate trotzdem eher nicht? Oder sollte ich mal lieber die vorbesitzerin fragen wir sie es gemacht hat..?

0

Ja, kannst ja mal fragen, aber ich würde sie langsam erst dran gewöhnen.

0

Nicht das Alter der Wellensittiche ist hier entscheidend, sondern wie lange sie bei dir sind. Eine neue Umgebung bedeutet in jedem Alter Stress. Und ein lauter Staubsauger auch.

Die erste Woche (mindestens!) solltest du sie ganz in Ruhe lassen. Wenn du umbedingt in dem Zimmer saugen musst, dann schieb sie in ein anderes Zimmer. Handfeger und Kehrblech tun's auch.

Du schreibst, dass du zwei Weibchen hast. Bist du dir sicher, dass es zwei Hennen sind? Bei dieser Geschlechtskonstellation kommt es so gut wie immer zu Streit. Hennen untereinander vertragen sich nicht. Wenn sie erstmal geschlechtsreif sind (in etwa 1-4 Monaten), wirst du das höchstwahrscheinlich auch beobachten. Freunde dich schonmal mit dem Gedanken an, eventuell noch zwei Hähne aufzunehmen, sollte sich zeigen, dass das Geschlecht deiner zwei Vögel richtig bestimmt wurde.

Das sind sehr gute, informative Seiten über Wellensittiche:

birds-online.de

welli.net

vwfd.de

Was möchtest Du wissen?