Kann man weibliche wellensittiche oder männliche wellensittiche besser zähmen?

5 Antworten

Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun, sondern ist eine individuelle Sache. Manche Vögel sind zutraulicher als andere bzw. neugieriger und mutiger. Tendenziell heißt es, dass Männchen etwas verspielter und aktiver sind. Das heißt aber nicht unbedingt, dass sie zahmer werden. Ich habe bzw. hatte bei beiden Geschlechtern zutrauliche und scheuere Exemplare.

Generell kann man eigentlich das Vertrauen fast jeden Wellensittichs erwerben, wenn man genug Geduld aufbringt. Bei jungen Vögeln geht es meist etwas schneller als bei schon älteren, die bisher wenig engen Kontakt zu Menschen hatten. Wenn man zwingend wert auf Zahmheit legt, sind Wellis das falsche Haustier, denn man muss bei ihnen damit rechnen, dass sie immer zurückhaltend bleiben.

Da du schon eine Henne hast, solltest du auf jeden Fall einen Hahn dazuholen, wie ich es dir, glaube ich, auch schon bei deiner anderen Frage riet. Zwei Hennen vertragen sich selten gut.

Du darfst sie auf gar keinen Fall alleine halten am besten fängst du mit dem Mädchen an weil sie trauen sich schon ein bisschen mehr nicht bei jeden aber bei den meisten du versuchst erstmals das Lieblingsfutter herauszufinden dann versuchst du ihn aus der Hand zu füttern wenn er das schon gelernt hat dann kannst du auch mit deinem Mittelfinger auf ihn zeigen und mit dem Zeigefinger und dem Daumen kannst du das Futter halten dann ziehst du deinen Daumen und dem Zeigefinger mit dem Futter nach hinten bis er irgendwann auf dein Finger kommt und so werden die langsam handzahm wenn er aber weggeht dann darfst du den nicht verfolgen sondern mach dein Mittelfinger wieder weg und Futter ihn wieder ganz normal wenn er nur mit einem Bein auf dein Finger ist dann belohnt ihn direkt mit dem Futter irgendwann wird er bestimmt handzahm und dann wünsche ich dir viel Spaß mit ihm

Hi, ilooo01!

Besser zähmen hängt, so viel ich weiß, nicht unbedingt davon ab, ob's ein Männchen oder ein Weibchen ist, es kommt auf das Wesen an. Meine ersten beiden Wellis waren so zahm, dass sie sich beim Freiflug immer auf meinen Kopf gesetzt haben und als der erste tot war, gab's für den anderen "übrigen" einen neuen, und der ist heute noch ein Schi**er, obwohl er schon fast 2 Jahre hier ist ;-) Es kommt eben auf den Charakter des Wellis ab

LG

Sandra (^-^)/

 

Was möchtest Du wissen?